N

Newton ist die Einheit der Kraft, sie kann auch durch Gewicht und Beschleunigung ausgedrückt werden: 1N=1kg * 1m/s²; 1 Newton ist also die Kraft, die benötigt wird um eine Masse von 1 Kilogramm innerhalb einer Sekunde auf eine Geschwindigkeit von 1m/s zu beschleunigen.
Beim Slacklinen werden Kräfte jedoch meist in kilo Newton angegeben (kN), wobei 1kN=1000N.

Die Nutzlast, ist die Last (also das Gewicht, aus der ja eine Gewichtskraft resultiert oder eine anderweitige Kraft – zB Spannkraft), die auf eine bestimmte Komponente beim normalen Gebrauch maximal ausgeübt werden darf. Die Bruchlast liegt um einen Sicherheitsfaktor höher (industriell: Sicherheitsfaktor von 5 bis 7). Bei Belastungen überhalb der Nutzlast, ist nicht mehr garantiert, dass an der Komponente Beschädigungen auftreten (Schäkel verbiegt sich, oÄ), jedoch ist sichergestellt dass die Komponente zumindest nicht komplett versagt.

Über Slackypedia

Das Slackypedia ist ein Online-Lexikon für Begriffe aus der Welt der Slackline. powered by slackliner.de

Wer neu, interessiert oder gar verwundert mit Begriffen beim Slacklinen ist, findet hier Begriffserklärungen, die so kurz und verständlich wie möglich gehalten sind.

Das Slackypedia wird laufend erweitert, denn die Entwicklung dieses Sportes steht nicht still. Ausserdem werden bestehende Artikel aufgrund der Rückmeldungen unserer Benutzer laufend optimiert und erweitert.

Wir honorieren Artikelschreiber mit Waren aus unserem Sortiment oder mit 5€ / Artikel.
Nimm dazu Kontakt mit uns auf.