A

Andy Lewis (geb. 7.10.86) ist einer der bekanntesten Slackliner und setzt regelmäßig neue Rekorde was die Länge von Highlines, Free Solos oder Trickline-Titel angeht. Er wird derzeit von Gibbon gesponsort.
 
Hier ist sein Profil

Als Anker bezeichnet man einen festen und/oder dauerhaften Fixpunkt an Bäumen, Bauteilen oder im Boden.

Bodenanker können z.B. Erdanker ( Erdschrauben und Erdnägel ) oder die sogenannte  “Dead Man ” Technik sein. Bei dieser Technik wird ein stabiles Holz, Eisen oder Beton Teil vergraben und mittels Seil oder Schlinge dann verbunden, so das diese Schlinge dann mit der Slackline verbunden werden kann.

Youtube Video: Slackline Bodenanker ( Dead Man )

Fixpunktanker sind – wie der Name sagt – Anker für Fixpunkte, die sich im Aufbau wesentlich von der Rundschlingenmethode unterscheiden.

Einen Fixpunktanker mit Entlastungsfunktion gibt es von Slackpro oder von Slackliner: Hier wird ein Band mehrmals um den Baum gewickelt und verknotet. 

Quelle: Fixpunktanker von Slackliner.de

 Unter Anschlagpunkt oder Fixpunkt bezeichnet man den Punkt an dem die Slackline angeschlagen, also befestigt wird.

Normalerweise werden hier Bäume verwendet, an dem die Slackline entweder mit Schlingen oder Schlaufen befestigt wird.

Im Zuge der Baumschutzdoskussionen werden mittlerweile feste Pfähle oder Stangen verwendet die dann zu Slacklinespots gemacht werden.Der Anschlagpunkt sollte stabil genug sein um eine Scherbelastung von mindestens einer Tonne auzuhalten.

Bei Bäumen empfiehlt es sich hier einen Durchmesser von mindestens 30 cm zu wählen – wobei hier nie genau gesagt werden kann was so ein Baum wirklich aushält.

 

Die Arbeitslast gibt die Kraft an, mit der man ein Bauteil eines Systems maximal belasten sollte.
Die Arbeitslast ist nicht zu verwechseln mit der Bruchlast.
Im Gegensatz zur Bruchlast bricht bei überschreiten der Arbeitslast das Bauteil nicht. Alle Bauteile haben einen gewissen Sicherheitsfaktor mit dem das spezifische Bauteil vor Brüchen bei Arbeiten geschützt werden soll.
Ein Schäkel hat einen Sicherheitsfaktor von 4, sprich er bricht erst bei vierfacher Überbelastung. Bei einem Schäkel aus Edelstahl in 12mm Breite würde dies bedeuten, dass er bei einer Arbeitslast von 1,5t (15kN) erst bei 6t (60kN) bricht.
Bei allen industriell gefertigten Bauteilen wie Schäkeln und Schlingen sind Arbeitslasten definiert und angegeben.

PEs ist die Bezeichnung für Polyester. Aus dieser Kunstfaser wirden unteranderem die meissten Slackline Bänder gewebt

Schleifgelagerte Rollen sind im Gegensatz zu den kugelgelagerten Rollen nicht so effezient weil am Lager eine höhere Reibung auftritt.

Meisst sind diese Lager in den Rollen nicht gekapselt, so das hier leichter Schmutz eindringen kann und somit die Leistung der Rolle sehr stark nachlässt.

Schleifgelagerte Rollen kommen meisst in der Potenzierung eines Rollenflaschenzuges zum Einsatz und haben deutlich geringeren Preis als Kugelgelagerte Rollen.

Im Shop von Slackliner.de gibt es folgende Schleifgelagerte Rolle zum potenzieren:

Schleifgelagerte Einfachrolle

Schleifgelagerte Einfachrolle

 

Ein Statikseil wir oft zum spannen von Rollenflaschenzügen verwendet da diese Seile im Gegensatz zu z.B. Kletterseilen eine geringere Gebrauchsdehnung ( max 5 % ) haben.

Der Vorteil des Statikseiles gegenüber eines Kletterseils ist der das man bedingt durch die geringe Dehnung weniger Handkraft beim spannen benötigt und weniger Seil einholen muss.

Diese Statikseile gibt es in Verschiedenen Durchmessern von 8 mm bis 13 mm.

 

Der Begriff Statikseil ist nicht ganz richtig: Oft werden diese Seile auch halbstatikseile genannt – was absolut richtig ist – denn der Begriff ” Statikseil ” lässt dem Anwender vermuten das es bei diesen Seilen keine Gebrauchsdehnung gibt.

 

Über Slackypedia

Das Slackypedia ist ein Online-Lexikon für Begriffe aus der Welt der Slackline. powered by slackliner.de

Wer neu, interessiert oder gar verwundert mit Begriffen beim Slacklinen ist, findet hier Begriffserklärungen, die so kurz und verständlich wie möglich gehalten sind.

Das Slackypedia wird laufend erweitert, denn die Entwicklung dieses Sportes steht nicht still. Ausserdem werden bestehende Artikel aufgrund der Rückmeldungen unserer Benutzer laufend optimiert und erweitert.

Wir honorieren Artikelschreiber mit Waren aus unserem Sortiment oder mit 5€ / Artikel.
Nimm dazu Kontakt mit uns auf.