facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Aller Anfang ist schwer...

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Postby cako » 27.10.2006, 12:26

immer dran bleiben


DAS auf jeden Fall ! :D
cako
Anfänger
 
Posts: 4
Joined: 20.10.2006, 12:35

Postby frankie » 29.10.2006, 11:53

also ich finde im moment auch die kurze line schwieriger als die lange, am anfang wars umgekehrt.
mit lang meine ich momentan 18m.
lockere Zwischenlage
User avatar
frankie
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 12.10.2006, 08:08
Location: Gaggenau

Postby Julius » 29.10.2006, 12:33

ich hab gestern 3m gespannt und ganz hart, wollte eigentlich springen!
hab mir dann mal die aufgabe gestellt 4 wenden zu schaffen, hab es nie geschafft, konnte allerdings auch nicht lange versuchen da es nach 10min aufgefangen hat zu rgenen, trotzdem finde ich es auch auf längeren distanzen mit mehr slacklnes angenehmer zu laufen!
Walk the Line!
User avatar
Julius
Highliner Probierer
 
Posts: 168
Joined: 16.10.2006, 11:55
Location: Bayreuth

Postby köbes » 29.10.2006, 12:45

Servus miteinander!

Zum Springen sind finde ich 3m etwas kurz.
Ich denke nicht kürzer als 6m aber auch nicht viel länger als 10m dürften ideal sein.

lg

köbes
User avatar
köbes
30m Durchgeher
 
Posts: 65
Joined: 18.10.2006, 05:14
Location: Wangen

Postby claudius » 29.10.2006, 12:48

aber bei der länge wird es schon langsam kritisch wegen der spannung bei x-tubes.
claudius
Highliner Probierer
 
Posts: 196
Joined: 15.10.2006, 15:30
Location: Dresden

Postby Julius » 29.10.2006, 13:22

claudius wrote:aber bei der länge wird es schon langsam kritisch wegen der spannung bei x-tubes.


eben, denn beim springen ist es doch besser etwas stärker zu spannen oder?

außerdem wär es doch gut, am anfang nicht zu hoch zu spannen, sonst wirds zu gefährlich und man traut sich mehr? geht das euch auch so?
Walk the Line!
User avatar
Julius
Highliner Probierer
 
Posts: 168
Joined: 16.10.2006, 11:55
Location: Bayreuth

Postby matsch » 29.10.2006, 15:01

Also bei meinen ersten Aufspringversuchen auf die Line habe ich mir die so gespannt, das ich nach dem "Aufsprung" erst mal wieder mit beiden Füßen auf dem Boden stand - mit der Line unter den Füßen....

...und dann habe ich mich 10cm-weise nach oben gearbeitet...

...und z.Z. gehts bei mir mit langen Lines auch besser als mit kurzen....bin da eben die 17m zwischen meinen Bäumen gewohnt...
Himmiherrgottzaggramentziffixhallelujamileckstamarschgelumpvereckts
User avatar
matsch
Highliner Probierer
 
Posts: 223
Joined: 18.10.2006, 10:55
Location: Bindlach

PreviousNext

Return to Gehen und andere Tricks

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests