facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Wo seid Ihr? Wo trefft Ihr Euch? Sucht Ihr andere Slacker? Postet Eure Locations!

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Postby eisenfinger » 16.05.2008, 17:33

So der Tread ist wieder hergestellt.

Es gab Probleme mit der Datenbank.
Herzlichen Dank nochmals an das Support Team von Alfahosting.de wo das Forum gehostet ist.
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 936
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Postby Gast aus Kölle » 18.05.2008, 00:13

Schön das de Tread wieder da ist. Wäre ja ein Jammer diese Diskussion zu vergessen.

Bestimmt waren einige Personen nicht traurig gewesen das er verschwunden war.
Gast aus Kölle
 

Re: Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Postby bertiger » 22.05.2008, 11:29

@ Eisenfinger und alle anderen

Ich finde es nur seltsam, das Slackline Tools sich hier überhaupt nicht äussert, ausser vieleicht durch Beiträge die hier als Gast in der anonymität verschwunden sind.

Zum Kotzen ist das!!! Und ich bin mir sicher das die Jungs und Mädels hier mitlesen.
Oder wie sehen das die anderen User die hier fleissig mitlesen?
Nicht wackeln -laufen !
bertiger
Highliner Probierer
 
Posts: 305
Joined: 15.10.2006, 10:04
Location: Dortmund

Re: Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Postby Gast aus Rosenheim » 24.05.2008, 10:38

Baumschutz?

Die normalen Schlauchbänder sind doch schon ein paar cm breit, was soll dass dem Baum schaden ???
Ich spanne meine Slack immer am Spielplatz, wo viele Laubbäume in unterschiedlicher Dicke stehen und noch keiner von denen hat viel an Rinde verloren oder ist eingegangen.

Wenn dass so weitergeht wird es Zeiten geben, an denen man wie beim Klettern wegen Brütender Vögel (die sich villeicht durch das Schwingen des Baumes gestöhrt fühlen könnten) nur noch an bestimmten Monaten slacken kann/darf.
Aber Slackline Tools könnte das Problem mit ihren Superbaumschonenden Slacks sicher Beheben. :lol: :lol:
Gast aus Rosenheim
 

Re: Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Postby köbes » 24.05.2008, 11:03

Hey!
Es geht inzwischen nicht mehr darum ob die dicken Industrierundschlingen reichen oder nicht!
Sobald in der Öffentlichkeit geslackt wird muss JEDER Slacker den nichtslackenden Passanten/potenziellen Nörglern den Wind aus dem Segel nehmen indem er durch Verwendung eines Baumschutzes zeigt:

WIR SLACKER SORGEN UNS UM DIE BÄUME!!!

Völlig wurscht ob Gibbon/ST/ME oder trallala Set!
Ich muss mich da auch noch umstellen :lol:

Grüssle vom Köbes (der glücklicherweise aufm Land wohnt)
User avatar
köbes
30m Durchgeher
 
Posts: 65
Joined: 18.10.2006, 05:14
Location: Wangen

Re: Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Postby jompe » 01.06.2008, 14:53

... also jetzt habe ich mir mal die mühe gemacht euch allen ein Bild davon zu geben wie es in Stuttgart aussieht. Das Foto ist aus dem Park in Stuttgart da wo bis vor ein paar Wochen immer sehr gern geslackt wurde!! allemöglichen lines auch Gibbon (wie man an den Bäumen sehen kann) also ohne Baumschutz ist zum würgen und entzieht uns jede Basis zum diskutieren mit der Stadt. man würde ja gern sagen "ja guckt doch da, da slacken wir regelmäßig und ist nichts!" aber is nicht, is nämlich gehörig was!!!!!!! also mich regt es einfach echt auf ohne schutz hat man kein Millimeter Lobby.... schade das man an diesem Platz nicht mehr slacken kann!!!!!!!!!!
p.s. wers nicht glaub die Koordinaten vom Baum gibst gratis, wer denkt ich hab im Garten mit ner Raspel am Baum gearbeitet um die gibbons zu ärgern, nein sie ärgern nur mich!!!
Attachments
baum stuttgart park.JPG
Breite: 48°47'1.75"N Länge: 9°11'5.18"O
jompe
Anfänger
 
Posts: 3
Joined: 06.05.2008, 01:08

Re: Slackline Verbote und Stellungnahme Slackline Tools

Postby HanneSlackliner » 01.06.2008, 15:49

Tya da magst du recht haben. Gibbons sind zwar sehr praktisch in der Handhabung, ohne Baumschutz allerding nicht ideal für die bäume!
Ob das auf dem Foto allerdings vom Slacken kommt!?
In erster linie übt die Line ja Druck auf den Baum aus, das was man da sieht ist aber eindeutig was anderes! Entweder die Slacker waren sehr unvorsichtig und haben da die Rinder "rausgerissen" oder aber die Verletzungen kommen von Hunden, Katzen, Kindern...!?

Wie auch immer das Argument "Wieso???es passiert doch nichts!!!" fällt somit eindeutig weg!
Low-Line is better than No-Line
User avatar
HanneSlackliner
30m Durchgeher
 
Posts: 63
Joined: 29.10.2007, 18:03
Location: Gmund a. Tegernsee

PreviousNext

Return to Treffpunkte

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron