facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Slackline 25mm/35m demoliert

Tests, Berichte, Kritik, Howtos zu den Sets und Bändern von Slackliner.de

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Slackline 25mm/35m demoliert

Postby QOTSA » 14.04.2009, 17:44

Hallo, bin neu hier, les allerdings schon ein weilchen mit. Ich habe mir Oktober letzten Jahres eine 15m line, 35mm bestellt, soweit so gut. Nachdem die dann keine Herausforderung mehr war, wollte ich mir jetzt für den Sommer was längeres bestellen. Gesagt getan, also hab ich mir das im Titel angegebene Set von Slackliner.de gekauft. Heute angekommen und im Garten sofort mal aufgebaut und ausprobiert. Hab natürlich nicht auf anhieb die richtigen Bäume gefunden und beim entspannen der Ratsche ist es dann passiert, das Band hat sich in der Ratsche verfangen.

Image

Das war schonmal ärgerlich, sollte ja eigentlich nicht passieren, hab diesen kleinen Haken dann provisorisch abgeklebt. Danach nochmal umgezogen zu anderen Bäumen (siehe Bild). Die Entfernung beträgt ca. 32 m, weswegen ich das Band relativ hoch gespannt hatte (knapp über Schulterhöhe).
Image

Die stelle schien mir perfekt, da ungefähr in der mitte dieser Dachbalken ist, den man als Stütze zum aufsteigen benutzen kann. Doch mal wieder zu früh gefreut, erstmal wars trotzdem saumäßig schwer und dann ist mir auch noch was ziemlich bescheuertes passiert. Ich bin zur rechten Seite runtergerutscht und das Band hat sich an der markierten Stelle am Stein abgerieben. Tja scheiße, und jetzt ist es da abgewetzt (siehe letzten 3 Bilder)
Image
Image
Image

Meine Frage ist jetzt, ist das sehr schlimm vom Grad der abwetzung her oder doch noch vertretbar ? wäre zumindest sehr ärgerlich die >70 € gleich am ersten Tag in den Sand gesetzt zu haben...

Und noch ne andere Frage, ich kann auf meiner 15m line irgentwie nicht springen, sie federt zu stark hinterher, gibt es da bestimmte jumplines oder muss ich meine einfach nur fester spannen ?
User avatar
QOTSA
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 14.04.2009, 16:51

Re: Slackline 25mm/35m demoliert

Postby blaM » 14.04.2009, 18:22

ach wie ärgerlich.... aber wofür brauchtest du diesen balken überhaupt, wenn du bei 15m keine Herausforderung mehr hattest?!

wo kam denn dieser hacken an der Ratsche überhaupt her und warum hat sich das band darin verheddert?! Komisch....

ob das band noch nutzbar ist, weiß ich nicht, aber es wird ja nicht auf einmal durchreißen... ^^ also versuchs halt mal und schau dann mal, wie sich der riss entwickelt, ich hab da keine erfahrung mit...
blaM
30m Durchgeher
 
Posts: 54
Joined: 04.04.2009, 12:57
Location: Dortmund

Re: Slackline 25mm/35m demoliert

Postby QOTSA » 14.04.2009, 19:59

Naja, 15 m/35mm war dann doch nen heftigerer Unterschied zu 35m/25mm als ich gedacht hätte, wars nicht gewohnt das es so stramm gespannt ist und das das Band so weit durchhängt :lol:

Das ist mir selber ein Rätsel, ist beim öffnen der Ratsche passiert.
User avatar
QOTSA
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 14.04.2009, 16:51

Re: Slackline 25mm/35m demoliert

Postby Mutti » 29.07.2009, 08:16

Genau das ist mir gestern auch mit meiner passiert :-(( Das Band ist an dem Splint/Haken hängen geblieben beim Entspannen.
Ist zum Glück ziemlich weit hinten passiert, da sie mal woanders aufgespannt war......hmmm....werd da wohl auch Gewebeband oder sowas drüberkleben. Hoffe, das muß nicht beweglich bleiben und nimmt es einem nicht übel, wenn es fixiert wird.
Mutti
30m Durchgeher
 
Posts: 55
Joined: 29.06.2009, 21:11

Re: Slackline 25mm/35m demoliert

Postby HeroMaker » 29.07.2009, 08:46

Das sich die Line beim abbauen in diesem Haken verfängt ist uns auch schon passiert... geht schneller als man denkt.

Zu deiner Beschädigung am band kann ich leider nicht viel sagen außer das ich schon andere Slackliner getroffen habe die sehr viel Kaputtere Bänder hatten...

die frage ist halt nur wie gefährlich/ungefährlich so was ist.
Hoffe das hier von den intensiven Testern noch was kommt^^

greetz Maximilian
Letz Fetz sprach der Frosch und sprang in den Mixer!!! ;o)
HeroMaker
Low Liner
 
Posts: 34
Joined: 22.06.2009, 12:36
Location: München

Re: Slackline 25mm/35m demoliert

Postby Mutti » 29.07.2009, 09:14

Ist nicht so schlimm kaputt und wir "strapazieren" die Line auch nicht so arg :lol: (halt etwas angerupft an einer Stelle, die wir zuhause nie spannen, da am Ende)

Ich glaube, ich würde mir Gedanken machen, wenn bei der Benutzung oder nach der Benutzung die Schädigung fortschreitet.
:roll: Solange das, wie hier shcon erwähnt nur "Flaum" ist, der sich abgerieben hat, hält das wohl noch ne Weile........

Wie lange halten Lines eigentlich so??? Oder kann man das gar nicht sagen, weil es eben von der Benutzung abhängt??
Mutti
30m Durchgeher
 
Posts: 55
Joined: 29.06.2009, 21:11

Re: Slackline 25mm/35m demoliert

Postby Chris1313 » 02.10.2009, 09:36

Hi,

bei mir hat sich die line genauso in einem Teil der Ratsche verfangen wie auf dem Bild.
Sie war so stark beschädigt, dass ich die line gekürzt habe und jetzt kurz ca. 8m als jumpline benutze.
Ich verwende jetzt einen selbstklemmenden Falschenzug, den ich mit der Ratsche ganz zum Schluß noch etwas anziehe.

Gruß
Chris1313
Anfänger
 
Posts: 8
Joined: 30.09.2009, 15:25

Next

Return to Slackliner.de Sets

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron