facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

welcher Bodenanker

Wie spannt man am entspanntesten eine Line?
Hier kommen bitte nur Beiträge und Fragen zu Lowlines rein

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

welcher Bodenanker

Postby mipli » 20.05.2011, 07:47

Hallo,
ich möchte in meinem kleinen Garten (ohne Bäume) eine Slackline spannen und mach mir Gedanken über die Fixierung.
Dabei bin ich auf Bodenanker in 100cm Länge zum einschrauben gestossen, die kosten je nach Anbieter zwischen 50-60 Euro.
Nun bin ich aber zufällig auf einen weiteren Anbeiter gestossen, der gleich 2 Bodenanker für 5,90 EUR anbietet, allerdings nur in 50cm Länge.
http://www.tiktaktoo.de/bodenanker-2er-ankerset/de-info-1759.html

Würden 50cm für die Bodenanker ausreichen? Hab eine 15m Line erstanden und aufgespannt würden wahrscheinlich nur ca. 8m.
Als Auflagepunkte dachte ich mir 2 Baumstümpfe von ~ 40cm Höhe und mein Boden besteht fast nur aus Lehm und ist auch aufgrund der Trockenheit fest und sehr stark komprimiert.
Vielen Dank für Eure Ratschläge.

Gruss,
Mipli.
mipli
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 20.05.2011, 07:35
Location: Rüfenach

Re: welcher Bodenanker

Postby RedGre » 20.05.2011, 09:50

hallo,
ich hab diesbezüglich auch schon recherchiert und dabei festgestellt, dass es eine Vielzahl von Anbietern für Bodenanker gibt, wobei es grundsätzlich zwei wesentliche Unterschiede gibt:
-die billigen "Baumarktanker" wie von Dir dargestellt, bei denen beträgt der Durchmesser des Gewindes max. 100 mm (könnte bei lehmigen Böden evtl. reichen), Verarbeitung eher mässig bis billig (die obere Öse nicht verschweißt, so dass sich diese vermutlich beim eindrehen aufbiegt, oder du verbiegst die Stange da relativ dünn). Eindrehen geht vielleicht noch, ob Du die wieder rausbekommst wird sich zeigen.... Kosten 5...20€
-die qualitativ hochwertigen -mit ausreichendem Durchmesser (je nach Bodenart) und vernünftiger Verarbeitung kosten entprechend mehr. ...65€ (Qualität kostet eben).

ob die o.g. nun für Deine Verwendung und Randbedingungen geeignet sind, wäre auszuprobieren, evlt. auch je Anschlagspunkt 2 Stck. (mit ausreichend Abstand zueinander).
Das Ergebnis würde mich auch interessieren.
RedGre
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 01.12.2010, 20:01

Re: welcher Bodenanker

Postby mariner » 20.05.2011, 09:51

Die sehen nicht sehr solida aus. Ich würde mal bezweifeln, dass die halten. Vielleicht um ein Federballnetz zu spannen, aber ich glaube, zum slacklinen kommst Du mit denen erst gar nicht.
Grüße
Jens
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg

Re: welcher Bodenanker

Postby sebolin » 20.05.2011, 12:38

also ich könnte mir gut vorstellen das du mit drei von den ankern pro fixpunkt gut ne line (10-15m ) aufstellen könntest.
sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

Re: welcher Bodenanker

Postby mariner » 20.05.2011, 12:46

Ja gut, mit mehreren könnte es gehen. Daran hab ich nicht gedacht.
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg

Re: welcher Bodenanker

Postby mariner » 20.05.2011, 12:51

Ich hab gerade noch so einen gefunden:
http://www.grube-shop.de/de/Fachkatalog/Forstschutz/Zaun-und-Gatterbau/Zaunbauwerkzeug-Zubehoer/Erdanker?utm_source=GoogleBase&utm_medium=CPC&utm_campaign=GoogleBase
80cm mit verschweister Öse für 8,95€. Was haltet Ihr davon (mal abgesehen von der Farbe)?
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg

Re: welcher Bodenanker

Postby sebolin » 20.05.2011, 13:03

die sehen schon besser aus.
aber da sie auch nur 10,5cm gewindedurchmesser haben würde ich mindestens zwei nehmen


hab überlesen das die ersten anker nur 50cm lang sind, bin von 100cm ausgegangen. daher würde ich die nicht nehmen!!
die von mariner sehen in meinen augen aber ganz solide aus.
sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

Next

Return to Slackline spannen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron