facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Waterline

Wie spannt man am entspanntesten eine Line?
Hier kommen bitte nur Beiträge und Fragen zu Lowlines rein

Moderatoren: steilwandtaucher, eisenfinger

Waterline

Beitragvon Severin_ » 05.05.2012, 17:09

Hallo Leute,
ich habe mir die Gibbon Jib-Line gekauft und will mit einem Freund eine Waterline spannen, dass wir uns bei den ersten Butt-Bounce versuchen nicht verletzten. Daher frage ich muss ich dabei was besonderes beachten damit die Slackline nicht kaputt geht. Oder darf das Material garnich nass werden ? :D
Severin_
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.05.2012, 11:14

Re: Waterline

Beitragvon Moorhead » 05.05.2012, 17:54

Hey,

es lebe die Suchfunktion. Such mal nach Waterline. Da gibts nen Threat drüber.
Aber die Kurzfassung.
Slackline darf nass werden.

grüße
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain
Moorhead
30m Durchgeher
 
Beiträge: 61
Registriert: 20.03.2009, 21:45
Wohnort: Karlsruhe

Re: Waterline

Beitragvon mariner » 06.05.2012, 11:19

Normalerweise kein Problem, aber mit ner Jibline wäre ich vorsichtig.
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2011, 12:32
Wohnort: Bamberg

Re: Waterline

Beitragvon jetzterstrecht » 06.05.2012, 14:26

mariner hat geschrieben:Normalerweise kein Problem, aber mit ner Jibline wäre ich vorsichtig.

schreib doch auch gleich warum du da vorsichtig wärst... mit einer halben antwort kann man doch nix anfangen
jetzterstrecht
Anfänger
 
Beiträge: 18
Registriert: 03.08.2011, 22:06


Zurück zu Slackline spannen

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste