facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Slackline mit A-Frame und Bodenverankerung INDOOR spannen

Wie spannt man am entspanntesten eine Line?
Hier kommen bitte nur Beiträge und Fragen zu Lowlines rein

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Slackline mit A-Frame und Bodenverankerung INDOOR spannen

Postby philippoo » 10.12.2009, 10:18

Hi,

bin neubegeisterter Slacker und möchte mir nun meine Slackline für die schlechte Jahreszeit Indoor spannen.
Habe die Möglichkeit in unserem "Anbau" die Slackline zu spannen, ausreichende höhe etc.
Nun ist die Frage, wie ich das umsetzen kann. Da ich die Wand ungern so hoch beanspruchen möchte, würde ich lieber den Boden für die Fixpunkte nutzen. Um die Höhe zu erreichen und einiges der kräfte abzuleiten würde sich doch ein A-Frame anbieten?
Das ganze will ich im 1. Geschoss aufbauen. Der Boden bzw. Zwischendecke ist ca. 150 mm dick. Wenn ich nun durchbohre, was könnte ich dort verschrauben, das diesen Kräften standhält?

Gruß,

Philipp
philippoo
Anfänger
 
Posts: 6
Joined: 07.12.2009, 15:15
Location: Bochum

Re: Slackline mit A-Frame und Bodenverankerung INDOOR spann

Postby eisenfinger » 10.12.2009, 11:55

Hi Philipp
ich denke Du wirst hier niemanden finden der Dir konkrete Ratschläge gibt, da niemand die gegebenheiten kennt. Es sind einfach zu viele Faktoren, die da in erwägung gezogen werden müssen.

Am besten Du fragst einmal einen Statiker oder Architekten, der kennt sich damit aus.

Vieleicht finden Sie ja hier welche die ähnliche Sachen gemacht haben.

Grüße
Michael
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 936
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Slackline mit A-Frame und Bodenverankerung INDOOR spann

Postby philippoo » 11.12.2009, 09:08

Hi

ja, dass niemand mir konkrete zahlen nennen kann ist mir klar. im baumarkt waren die voll überfordert :D
welche kräfte wirken denn auf das system? lese überall was anderes. ohne diese kraft zu kennen, die das seil auf den fixpunkt ausübt, kann ich gar nichts rechnen/auslegen!
Philipp
philippoo
Anfänger
 
Posts: 6
Joined: 07.12.2009, 15:15
Location: Bochum

Re: Slackline mit A-Frame und Bodenverankerung INDOOR spann

Postby Crazy_AT » 11.12.2009, 14:54

Nimm die maximale Bruchlast einer typischen Slackline und erhöhe die Zahl großzügig (z.B. x2 oder auch x3). Diese Zugkraft muss der Verankerungspunkt aushalten, wobei du beachten musst, dass die Line nicht waagerecht am Ankerpunkt zieht, sondern schräg nach oben.
Und A-Frames sind auf mehr noder weniger glattem Boden nicht ideal. Die können wegrutschen und müssen befestigt werden. Du hast dort ja keinen Sandboden, wo sich der A-Frame reindrücken würde. Besser wären evtl. Kisten oder Hocker, die nicht umfallen. Ähnlich den Geräten in Turnhallen.
User avatar
Crazy_AT
50m Liner
 
Posts: 114
Joined: 03.11.2008, 18:43
Location: Hagenow

Re: Slackline mit A-Frame und Bodenverankerung INDOOR spannen

Postby wabre » 16.01.2010, 14:42

Hi,
Das Problem haben wohl viele, die auch z.B. in einem Altbau wohnen, Hohlblock Wände und alter Putz etc. Wenn Du gemauerte Wände hast würde ich mal einen Maurer oder Bau Ing fragen was so ne Wand als Querkraft aushält... Du musst auch immer die Stoßbelastung dazurechnen wenn Du springst, ich denke bei normalem gehen is das nicht so wild, aber VORSICHT ... Ich würde auf jeden Fall, wenn ich das machen würde die Wand durchbohren (!!! Kabel, Rohre!!!) und auf der Anderen Seite eine Metallschiene dazwischen legen. Oder einen Balken, damit die Punktbelastung besser verteilt wird. Man sieht das manchmal bei alten Häusern, da is wie so ein "S" ausen an der Wand ... Viel Glück und lass Dir nicht die Decke auf den Kopf fallen ...
Es ist keine Schande, nichts zu wissen,
wohl aber, nichts lernen zu wollen.!!!!
User avatar
wabre
Anfänger
 
Posts: 11
Joined: 16.01.2010, 13:56


Return to Slackline spannen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest