facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Indoor Slackenline

Wie spannt man am entspanntesten eine Line?
Hier kommen bitte nur Beiträge und Fragen zu Lowlines rein

Moderatoren: steilwandtaucher, eisenfinger

Indoor Slackenline

Beitragvon Renata » 18.03.2012, 18:23

Renata
Low Liner
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.08.2010, 10:24

Re: Indoor Slackenline

Beitragvon 42. » 18.03.2012, 18:36

Weiß jemand was solche Aluprofile an Querbelastung aushalten?
42.
50m Liner
 
Beiträge: 113
Registriert: 13.05.2011, 20:11

Re: Indoor Slackenline

Beitragvon Renata » 19.03.2012, 14:09

Noch was gefunden:

http://www.slacktivity.de/tag/slackline-wandhalterung/

Habe mich auch mit der Firma in Verbindung gesetzt. Die Wandhaltung gibt es mit entsprechenden Zubehör zu kaufen.
Weiterhin, soll die Wandhalterungca. 5 Tonnen halten . Sie empfehlen aber, sie mit maximaler 1 Tonne zu belasten. Sie empfehlen auch die Verwendung mit einer Slackline von Slacktivity (http://www.slacktivity.ch/slackline-sho ... lines.html), da das System dafür optimiert wurde, und da mit diesem System absolute Maximalbelastungen von 10kN erreicht werden können, wenn man die Ratschen ganz extrem anzieht.

Dazu habe ich noch eine PDF Anleitung erhalten und ein kurzes Video, indem man sehen kann, dass die Wandhaltung auch "Jumping" aushält.

Was meint Ihr?

Wer mehr Infos haben will, kann mich auch anschreiben.
Renata
Low Liner
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.08.2010, 10:24

Re: Indoor Slackenline

Beitragvon mariner » 19.03.2012, 20:25

Bei mir wär die Decke zu niedrig...
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2011, 12:32
Wohnort: Bamberg

Re: Indoor Slackenline

Beitragvon Renata » 20.03.2012, 09:03

Für zu jumpen bei mir auch. Aber man kann das Teil doch auch weiter unten an die Wand anbringen.
Deine Wohnung hat doch solche Maße, dass Du aufrecht drin stehen kannst, oder? :wink:
Renata
Low Liner
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.08.2010, 10:24

Re: Indoor Slackenline

Beitragvon 42. » 20.03.2012, 10:57

Renata hat geschrieben:Hallo,
habe gerade das gefunden.

http://www.stefanfrauenfelder.ch/main/m ... &bgim=gott


Ich hab im Internet mal nach den verwendeten Aluprofilen gesucht und einen Anbieter gefunden. Allerdings gab es (wie zu erwarten ;) ) keine Angaben zur Festigkeit bei Belastung. Hab den Versand mal angeschrieben und nachgefragt, ob die Angaben dazu machen können.

Finde die Lösung von der Einstellbarkeit der Höhe sehr interessant.
42.
50m Liner
 
Beiträge: 113
Registriert: 13.05.2011, 20:11

Re: Indoor Slackenline

Beitragvon BigD92 » 20.03.2012, 19:30

Ich denke nicht das mein Vermieter DAS mitmacht xD
BigD92
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2012, 18:50

Nächste

Zurück zu Slackline spannen

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste