facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Eigene Loesung mit Ellington

Wie spannt man am entspanntesten eine Line?
Hier kommen bitte nur Beiträge und Fragen zu Lowlines rein

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Eigene Loesung mit Ellington

Postby slace » 14.04.2011, 10:46

Bei 25m empfiehlt es sich meiner einer doch eher eine Kombination aus LH und Ellington zu verwenden, gerade, wenn nicht viele Leute zum spannen da sind. Dabei klärt sich auch gleich die Problematik des sanften Entlasten.
Außerdem bekommst du mehr Bumms in die Line.

Die LH wirst du kaum bemerken, wenn du das Band jumpen möchtest, beim Surfen hast du zusätzlcih Schwungmasse und Longline-feeling kommt bei der Kürze auch noch nicht wirklich auf ;)
__________________________________________________________

>> every day above ground is a good day <<
slace
Highliner Probierer
 
Posts: 357
Joined: 19.04.2009, 18:18
Location: Mainburg

Re: Eigene Loesung mit Ellington

Postby xellsys » 14.04.2011, 18:05

Danke, daran habe ich jetzt auch gedacht.

Mir viele mehrere Lösungen dazu ein:
1. Slackline ganz normal in die Ratsche einspannen, aber bei 90% der line einen Schäkel reingeben. Hier nach der Ratsche nochmal durch und damit vor der Ratsche spannen -> doppelte Vorvorspannung sozusagen und dann mit Ratsche festziehen.
2. Das gleiche wie 1. nur nach dem Schäkel nochmal zu einem Schäkel (oder Karabiner) am Baum und zu einem weiteren Schäkel an der Line -> 3-fache Vorvorspannung.
3. Das gleiche wie 2. nur die Position von Baumschäkel und Ratsche vertauschen -> hat den Vorteil dass man richtig viel Spannung draufbringen kann: 3-fach vorvorspannen und dann mit ratsche ohne flaschenzug-seillängen-verlust (wie bei 2.) nachspannen.
4. Line geht an einen Schäkel am Fixpunkt zurück durch einen Schäkel an der Line und danach durch die Ratsche am Fixpunkt. Wenig Teile, doppelte vorvorspannung, Ratsche muss nur halbe Last der Vorspannung tragen.

Für 1. und 4. hätte ich genug Teile und werds mal bei Gelegenheit ausprobieren, ob ich damit über 20m spannen kann :)

PS: Falls etwas unklar sein sollte, ich habs aufgezeichnet und kanns ggf. am Wochenende einscannen - für Interessierte.
xellsys
Low Liner
 
Posts: 32
Joined: 23.08.2010, 20:01

Re: Eigene Loesung mit Ellington

Postby Balance » 14.04.2011, 19:20

xellsys wrote:Danke, daran habe ich jetzt auch gedacht.
4. Line geht an einen Schäkel am Fixpunkt zurück durch einen Schäkel an der Line und danach durch die Ratsche am Fixpunkt. Wenig Teile, doppelte vorvorspannung, Ratsche muss nur halbe Last der Vorspannung tragen.

Nur so als Tipp: Prinzip Flaschenzug: Mehr Kraft:jedoch ziehst indirekt mehr Weg raus. Wie willst das alles auf die Ratsche bekommen? - bei dem System kannst nicht nachsetzten

Ellington und danach Ratsche wenn alleine bist- geht bis 40m- und wenn voll anknallst halt auf der anderen seite ein Bauernflaschenzug zum öffnen. gg
Balance
Low Liner
 
Posts: 35
Joined: 05.05.2010, 11:45

Re: Eigene Loesung mit Ellington

Postby xellsys » 14.04.2011, 19:44

Das ist mir schon klar, dass man mehr Weg ziehen muss.
Bei dem System muss ich halt selbst genug vor der Ratsche vorspannen. Entlastet im Endeffekt nur die Ratsche. Aber ja, obs im Verhaeltnis was bringt zum herkoemmlichen Weg muesste ich testen.

Deine Moeglichkeit ist eh gut, kann man halt immer schoen nachlegen in der Ratsche wenns selbsthemmt. Wie gesagt ist das Entlasten dann so eine Sache ;) Bauernflaschenzug muss ich mir mal genauer anschauen.
xellsys
Low Liner
 
Posts: 32
Joined: 23.08.2010, 20:01

Re: Eigene Loesung mit Ellington

Postby sebolin » 14.04.2011, 19:45

einfach so wie bei den slacktivity sets und dann am ende noch ne ratsche...
vorteil, die ratsche is nicht fest im system verbaut.
und zack, man hat nen flaschenzug mit dem auch auch ne beachtliche longline feste hinbekommt
sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

Re: Eigene Loesung mit Ellington

Postby xellsys » 14.04.2011, 20:48

kannst du mir nen link dazu geben was du mit "einfach so wie bei den slackivity sets" meinst. ich war auf slacktivity.ch aber die verwenden nur eine Ratsche in ihren sets.
xellsys
Low Liner
 
Posts: 32
Joined: 23.08.2010, 20:01

Re: Eigene Loesung mit Ellington

Postby sebolin » 15.04.2011, 06:45

sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

PreviousNext

Return to Slackline spannen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests