facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

cooles teil

Wie spannt man am entspanntesten eine Line?
Hier kommen bitte nur Beiträge und Fragen zu Lowlines rein

Moderatoren: steilwandtaucher, eisenfinger

cooles teil

Beitragvon sebolin » 22.02.2012, 15:29

http://laboutique.slack.fr/collections/materiel/products/rollerbiner

bin eben beim surfen über das hier gestolpert.
ieht recht praktisch aus, da ich die line einfach reinklippen kann.
hat es schonma jemand in der hand gehabt?
sebolin
Highliner Probierer
 
Beiträge: 297
Registriert: 31.03.2011, 22:31
Wohnort: Mühlacker

Re: cooles teil

Beitragvon tittli » 22.02.2012, 17:20

ich nehme an die sind für den ellington gedacht? wäre eine überlegung wert um das system von hier aufzurüsten...

gruss
tittli
30m Durchgeher
 
Beiträge: 57
Registriert: 08.01.2010, 00:58

Re: cooles teil

Beitragvon eisenfinger » 22.02.2012, 21:38

Hatte ich schon in der Hand...
@tittli
Was willst denn an unserem Nano aufrüsten?
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
Benutzeravatar
eisenfinger
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 07.10.2006, 15:25
Wohnort: Leverkusen

Re: cooles teil

Beitragvon tittli » 22.02.2012, 22:42

eisenfinger hat geschrieben:Hatte ich schon in der Hand...
@tittli
Was willst denn an unserem Nano aufrüsten?


Ich würde gerne die Schäkel gegen etwas grösserem ersetzen ;-) (siehe Thread über den Nano)

gruss
tittli
30m Durchgeher
 
Beiträge: 57
Registriert: 08.01.2010, 00:58

Re: cooles teil

Beitragvon sebolin » 22.02.2012, 23:53

ich find die idee, her zum tapen von highlines und zum potenzieren von bandflaschenzügen, sehr gut, weils man das band halt einfach einklippen kann.
sebolin
Highliner Probierer
 
Beiträge: 297
Registriert: 31.03.2011, 22:31
Wohnort: Mühlacker

Re: cooles teil

Beitragvon mariner » 23.02.2012, 09:51

Rein vom Bild her würde ich denken, dass das Ding für einen Ellignton nicht funktionieren wird. Wenn ich den Text reichtig entziffert habe, liegt die Bruchlast bei 22kN in Alu, ist im Aufbau nicht allzu viel. Die Rolle wird denke ich nicht mehr als 1kN abkönnen (ohne das jetzt verifiziert zu haben), das reicht definitiv nicht. Bei etwas längerer Leine wird sich die Rolle verabschieden.
Aber zum Tapen von Highlines auf jeden Fall.
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2011, 12:32
Wohnort: Bamberg


Zurück zu Slackline spannen

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste