facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Mehr männliche als weibliche Slackliner?!

Themen rund ums Forum und Offtopic

Moderatoren: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Mehr männliche als weibliche Slackliner?!

Beitragvon mariner » 19.09.2012, 09:04

Sabrina hat geschrieben:Hier ist noch eine Frau!

Juhuu!
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Beiträge: 484
Registriert: 23.03.2011, 12:32
Wohnort: Bamberg

Re: Mehr männliche als weibliche Slackliner?!

Beitragvon Hanna_93 » 27.04.2016, 09:35

mariner hat geschrieben:
Sabrina hat geschrieben:Hier ist noch eine Frau!

Juhuu!


Hier auch :wink:

Ich muss eigentlich sagen, dass es in meinem Freundes- und Bekanntenkreis relativ ausgeglichen ist. Wir sind 6 Männer und 5 Frauen. Das finde ich völlig normal.

Liebe Grüße
Liebe Grüße aus Wien :)
Benutzeravatar
Hanna_93
Anfänger
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.04.2016, 09:31

Re: Mehr männliche als weibliche Slackliner?!

Beitragvon balanceee » 15.06.2017, 11:25

ich hätte eigentlich gedacht, dass es mehr weibliche Slackliner gibt ! :roll:
Zum ersten Mal habe ich es von einer Freundin gehört und bin seitdem auch immer nur mit Mädels slacklinen gewesen :D
Übrigens: bin auch eine Frau :D
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung.
Benutzeravatar
balanceee
Anfänger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.06.2017, 10:47

Vorherige

Zurück zu Forumsangelegenheiten und offtopic

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste