facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Fühlinger See Session

Bilder & Videos, Medienberichte

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Fühlinger See Session

Postby eisenfinger » 03.04.2007, 22:03

In anderen Treads hat man ja angesprochen das es am See letzte Woche wild bis entspannt zuging.
Hier der Bericht und Bilder.
Wir haben das erste mal den Ebaykettenzug ausprobiert.

Das Ding ist schon echt schwer, aber es tut seine Dienste sehr gut. Wir sind in langen Leinen natürlich noch nicht so fit, deswegen haben wir beschlossen, die Leine nicht so hoch und dafür härter zu spannen. Das Resultat war, das wir 60m auf kniehöhe spannen konnten. Das erleichtert das Aufsteigen natürlich ungemein und ist nicht so anstregend, wenn man nach ein zwei Schritten wieder runter geht.

Nunja das Resultat war erst mal ernüchternd. Obwohl wir schon ein paar mal auf 47 gelaufen sind, und ich diese auch fast geschafft habe, ist das -60m- mal ne ganz andere Hausnummer!!!

Der Nachteil an dem Kettenzug ist die niedrige Übersetzung. Man muss schon oft an dem Hebel zerren um die Leine zu spannen.

Das erste mal habe ich mit Linelocker gearbeitet... Den alten Alukarabiner den ich für die 15-25m Leine verwende. :twisted: 8) :oops: Naja, das Ding hält 800kg querbelastet. Bei den kurzen Leinen gings immer gut, und eigentlich dachte ich immer, ein Linelocker hat eh nichts zu halten...Dachte ich... :roll:

Als wir die Leine nochmals nachspannen wollten, hab ich etwa 30 sekunden vorher noch einen Witz gemacht. "Stell Dir vor der Schlupp reisst jetzt und mir fliegt der Kettenzug durch die Hüfte"...
Haha...
Es gab einen unglaublich lauten Knall... :shock:
Der Kettenzug ist mir auf den nackten Fuß gefallen und Teile vom Karabiner streifen meine Hand und meine Brust. Thomas hat es auch erwischt -Ihn trafen die anderen Teile an der Brust.
Zum Glück ist nichts ernstes passiert.

Naja, jetzt verwenden wir keine Karabiner mehr.
Zum Schluss konnten wir auf der Leine gut laufen, ich glaube die hälfte ging schon ganz gut.

Am nächsten tag waren wir zu 7 bei lausigem Wetter. an die 60m Leine war nicht zu denken, haben dann 47m gespannt.
Eine Minihighline in etwa 2m über der Wiese ( :oops: :lol: ) und eine kurze, wo die beiden Sebastians, Max und Andreas sich austoben konnten.

Zum Schluss bin ich dann fast die Leine durchgelaufen ( selbstweiräucherung )

Jo, war echt schön..und hier die Bilder.
Attachments
CIMG0334.JPG
CIMG0342.JPG
CIMG0343.JPG
CIMG0344.JPG
CIMG0346.JPG
CIMG0358.JPG
CIMG0359.JPG
CIMG0360.JPG
CIMG0362.JPG
CIMG0364.JPG
CIMG0365.JPG
CIMG0366.JPG
CIMG0367.JPG
CIMG0369.JPG
CIMG0371.JPG
CIMG0374.JPG
CIMG0375.JPG
CIMG0381.JPG
CIMG0388.JPG
CIMG0391.JPG
CIMG0393.JPG
CIMG0394.JPG
märz 013.jpg
märz 066.jpg
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 933
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Fühlinger See Session

Postby linosphere » 03.04.2007, 23:24

cool, cool. gut zu sehen, dass anderswo auch länger gegangen wird.
aber wenn ich mir mal einen kommentar erlauben darf: 60m auf kniehöhe ist ja eine wahnsinnspannung, kein wunder, dass es da den karabiner (wenn er auch nur als linelocker gebraucht wurde) zerfetzt.
wenn wir lines ab 70m aufwärts spannen, dann haben die meist mind. 1.5m durchhang (und sind trotzdem noch zu laufen)...
ich schätze mal, dass ihr da mit eurer line über eine tonne spannung drauf hattet.... das ist ja schon recht viel bei der länge.
User avatar
linosphere
Anfänger
 
Posts: 11
Joined: 27.01.2007, 17:19
Location: Berlin

Re: Fühlinger See Session

Postby PSYCHO-NRW » 12.04.2007, 20:43

es muss spannung auf die leine :lol:
habe heute über 40m gelaufen auf der 60m leine bin voll stolz 8)
war aber auch verdammt heiß heute
und desshalb sind wir einfach mal in den see gesprungen
war zwar ein bisschen kalt aber geil
wenn nicht jetzt, wann dann ;-)
User avatar
PSYCHO-NRW
Anfänger
 
Posts: 3
Joined: 21.10.2006, 16:40
Location: Bedburg

Re: Fühlinger See Session

Postby eisenfinger » 13.04.2007, 14:28

PSYCHO-NRW wrote:es muss spannung auf die leine :lol:
habe heute über 40m gelaufen auf der 60m leine bin voll stolz 8)
war aber auch verdammt heiß heute
und desshalb sind wir einfach mal in den see gesprungen
war zwar ein bisschen kalt aber geil


Jo, gestern hattest echt nen Lauf, alter Angeber 8) Schütte nur noch mehr Öl ins Feuer :evil:
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 933
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen


Return to Medien

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests