facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Tests, Berichte, Kritik, Howtos zu den Sets und Bändern von Slackliner.de

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Postby lenkradschloss » 13.06.2009, 15:08

Ich habe nach einiger Rechere hier im Forum für unseren offenen Jugendtreff das 35 mm Set (25 m) von Slackliner.de bestellt.

Nun habe ich folgende Frage: Ich selbst wiege leider etwa soviel wie 2 Jugendliche (ca. 125 kg), allerdings bin ich natürlich trotzdem versucht, das Slacken mal selbst auszuprobieren.

Ich weiß, dass die Line ca. 3000 kg aushält, allerdings kann ich nicht einschätzen, welche Kräfte ich mit meinem Gewicht auf die Line ausübe.

Ich bin mir sicher, dass sich meine Versuche mehr oder weniger auf reines Laufen beschränken würden. Größere Sprünge und/oder Saltos sind fürchte ich in der Gewichtsklasse eh nicht mehr möglich. :D

Allerdings möchte ich das Set auch nicht nur aufgrund meiner persönlichen Neugier ruinieren.

Ich würde mich sehr über ein paar Einschätzungen von den "Fachleuten" hier freuen.

Gruß Jens
lenkradschloss
Anfänger
 
Posts: 4
Joined: 12.06.2009, 11:52

Re: Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Postby A-Bomb » 13.06.2009, 21:22

Da kannst nix ruinieren. Wiege selber so viel wie du, wenn nicht sogar noch etwas mehr. Da passiert nix. Habs selber schon sehr sehr hart gespannt, die kante der line war schon echt scharf.

Ein Freund von mir der ca. 100 wiegt, ist auf das teil schön öfters raufgesprungen.

Hab am Anfang auch überlegt was da so für Kräfte wirken, dann paar mal im netz gekuckt und da auch paar infos gefunden. Man kommt wohl bei dem Gewicht so ca. locker an 800 kg belastung dran. Grobe schätzung und natürlich etwas abhängig wie hart die Line schon vorher gespannt wurde.

Am besten wohl erstmal nicht ganz so hart spannen und dann je nach belieben fester spannen. Wenn man dann erstmal paar mal drauf war verliert man die gedanken nach der belastung schon fix.

Die Jungs von Landcruising hatten da mal so ein schönes Diagramm für eine 75 kg Person. Wir haben das damals nur so hochgerechnet mit unserem Gewicht. Deswegen hab ich so ca. 800 kg geschrieben. Ist man zwar erstmal etwas erschrocken, aber wenn man die Luft nach oben bedenkt sollte wohl alles klar sein.

Hier mal der link http://www.landcruising.de/index.php/slack-tip/
User avatar
A-Bomb
Anfänger
 
Posts: 11
Joined: 14.04.2009, 18:48
Location: Blankensee

Re: Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Postby Joool » 14.06.2009, 17:45

da kann man sich des so ungefähr ausrechnen, aber erst, wenn man die Leine hat. Aber 100 Kg sind kein Problem. Bin vor kurzem mit noch zwei anderen ca. 80kg Leuten auf der selben Line gestanden. Da hat nix gemuckt!

Joool
Konzentration, Koordination, Gleichgewicht!
User avatar
Joool
50m Liner
 
Posts: 109
Joined: 22.06.2007, 19:18
Location: München

Re: Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Postby k0Ff€rRad!0 » 15.06.2009, 10:59

Sind auf diesem Set bei maximal Länge schon öfter zu zweit geslackt (zusammen ca 150 kg) und die Line hat sich ganz normal verhalten. das sollte auf jeden Fall auch bei euch klappen.
Nein, er schwamm nicht über den See, er slackte drüber!
User avatar
k0Ff€rRad!0
Anfänger
 
Posts: 11
Joined: 23.09.2008, 19:53
Location: Filderstadt

Re: Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Postby lenkradschloss » 15.06.2009, 12:01

Vielen Dank für die beruhigenden Antworten. Dann werd ich's nun also auch mal probieren. Bin schon sehr gespannt wann das Set kommt. :D

Gruß Jens
lenkradschloss
Anfänger
 
Posts: 4
Joined: 12.06.2009, 11:52

Re: Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Postby slace » 15.06.2009, 14:40

Meine hat bis jetzt sogar drei Slacker ausgehalten, das wären rund 200 Kilogramm. Wie sie sich da beim Springen verhält, wollten wir dann doch lieber nicht testen :wink:
__________________________________________________________

>> every day above ground is a good day <<
slace
Highliner Probierer
 
Posts: 357
Joined: 19.04.2009, 18:18
Location: Mainburg

Re: Maximalbelastung einer 35mm Line (25 m)

Postby lineslacker » 15.06.2009, 15:32

wo wir grad schon bei belastungen und so sind: bei meinen slacklines (eine von slackstar und eine von slackliner) is es so, dass die ratschen vor dem spannen gut laufen....aber je härter man die line spannt desto schwieriger laufen die ratschen....is das gut weil es zeigt dass die Ratschen elastisch sind oder is das irgenein materialfehler???
lineslacker
Kann schon Tricks
 
Posts: 84
Joined: 01.06.2008, 14:50
Location: freiburg

Next

Return to Slackliner.de Sets

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests