facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Hier bitte alle Fragen zu Longlines, Longline Spannsysteme und Longlinetechnik oder Material

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Postby Donnerbob » 20.05.2012, 20:02

es sind auch die gleichen rollen. es stehen nur andere namen drauf. (singing rock, skylotec, edelrid, u.a.)
User avatar
Donnerbob
Anfänger
 
Posts: 15
Joined: 23.10.2011, 15:38

Re: Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Postby Balance » 21.05.2012, 13:13

Balance
Low Liner
 
Posts: 35
Joined: 05.05.2010, 11:45

Re: Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Postby Saves » 21.05.2012, 15:42

Ich habe noch das alte Sensei bestellt und bekam dann die Option das damals noch nicht aufgeschaltete 2.0 zu kaufen. Habe mir gesagt, dass es auf die paar Euro jetzt auch nicht mehr ankommt und bin SEHR zufrieden mit dem Set.
Mit ein wenig Übung ist es in nicht einmal 20 Minuten gespannt und lässt sich gut in einem trekking Rucksack herumtragen.

Bin die 50 Meter, die ich beim ersten mal spannte, gleich beim dritten Versuch gelaufen und kämpfe momentan mit den 70-80m.

Allerdings krieg ich das mit dem Spannen nicht alleine hin sobald die 50m überschritten sind (wiege aber auch nur 65kg :oops: )
User avatar
Saves
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 21.05.2012, 12:47
Location: Burgdorf

Re: Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Postby schmotte » 22.05.2012, 00:45

offtopic:

wieviel vorspannung hast du denn so im System bzw. wie viel Durchhang bei 50/70m? haengs einfach ein bissle hoeher auf. Das Spannen wird dir einfach von der Hand gehen und du wirst merken das dich die 50/70m nochmal um einiges mehr fordern werden... (65kg ist doch optimales longliner gewicht!)
schmotte
Low Liner
 
Posts: 21
Joined: 05.11.2010, 19:31

Re: Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Postby sebolin » 22.05.2012, 21:18

eine andere alternative wäre auch noch eine zweite potenz
sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

Re: Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Postby seflue » 23.05.2012, 08:54

Also mit dem Sensei 2.0-Equipment solltest du auch mit 65kg locker 90m alleine aufbauen können. Wenn das nicht geht, hängt die Leine definitiv zu niedrig. Zur Orientierung mal ein paar Länge-Durchhang-Zahlen, die sich in der Praxis als sinnvoll erwiesen haben (und alle alleine spannbar sind):
50m : 1,5m
70m : 1,7m
100m : 2,10m

Rechne auf die Durchhänge überall noch 20-30cm drauf und du weißt, wie hoch du die Leine am Baum anschlagen musst (absolut ebenes Bodenprofil vorrausgesetzt).
Die Bäume sind der Grundpfeiler unseres Sports - für uns Slackliner ist ihre Unversehrtheit daher essenziell.
Darum verwendet immer Baumschutz!

http://linelog.blogspot.com
User avatar
seflue
Highliner Probierer
 
Posts: 503
Joined: 16.02.2008, 23:46

Re: Slackpro "Power" vs. Landcruising "Sensei 2.0"

Postby Saves » 23.05.2012, 12:28

Danke für den Tipp, hab die Line immer ein wenig zu tief gespannt, ich probiers aus sobald das Wetter wieder in Ordnung ist.
Gehe aber meistens ohnehin mit Freunden Slacken...
User avatar
Saves
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 21.05.2012, 12:47
Location: Burgdorf

Previous

Return to Longline Technik und Material

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest