facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Bericht: Sigma Longline Set Pure

Hier bitte alle Fragen zu Longlines, Longline Spannsysteme und Longlinetechnik oder Material

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Bericht: Sigma Longline Set Pure

Postby 42. » 11.07.2013, 15:12

So, da ich jetzt schon länger nicht mehr hier war, will ich auch mal meinen Senf dazugeben...

Ich bin stolzer Besitzer des Spannsystems des Sets "Pure" und ich muss (kurz zusammengefasst) sagen: ich bin zufrieden, das Spannen geht total einfach.

Jetzt noch der nichtgekürzte Bericht: Die Lieferung war mal wieder schnell da und wurde dann auch gleich aufgebaut. Das Binden der Anker war mir vom Nano schon vertraut und stellte so keine Probleme dar (hat es damals beim ersten Aufbau aber auch nicht) und mit den wohlproportionierten Baumschützern müsste man sich schon Mühe geben, damit man die Rinde trifft.
Auf der Flaschenzugseite wickelt man den oberen Anker auch nur einmal zuerst ;) (das Restband hängt dann ein bischen im Weg rum).
Der Flaschenzug verweilt bei mir im unaufgebauten Zustand mit allen Metallteilen im kleinen Stoffbeutel, sodass man ihn beim Aufbau auspacken, einhängen und auseinanderziehen kann - man muss also hier nicht immer das Seil neu einlegen.
Das Einfädeln der Line mit Polsterung in den Locker ist beim ersten mal etwas fummelig, gelingt aber dann auch ohne Probleme.
Naja, dann ist man ja auch schon fertig, Line noch an den Flaschenzug dran, das Seil noch in die Seilklemme einlegen, Potenz dran und spannen.

Hier muss ich sagen, geht das spannen auch super einfach. Hab bisher zwar nur bis ca. 30m mit dem Flaschenzug gespannt, etwas Längeres hat sich (noch nicht) ergeben. Aber am Ende waren (bei ziemlich geringem Durchhang) immer noch Kraftreserven vorhanden.

Kleiner Tipp: wenn die Line etwas verdreht ist, kann man das korrigieren, indem man die Seilklemme etwas verschiebt. War bei mir beim ersten Aufbau der Fall, da war die Klemme zu sehr auf einer Seite, was den Flaschenzug etwas verdreht hat. (Kein Fehler im Setup)

Und zum Schluss noch das Entlasten: Knoten auf, einmal um den Baum gelaufen, langsam Band geben und fertig - auch total easy.

Da ich nicht weiß, was ich sonst noch zum System sagen soll, außer dass ich zufrieden bin kommt jetzt auch nicht mehr ;)

Wenn noch jemand Fragen hat, darf er sie natürlich immer gerne stellen.

Viele Grüße
42.
50m Liner
 
Posts: 113
Joined: 13.05.2011, 20:11

Re: Bericht: Sigma Longline Set Pure

Postby slackliner4life » 24.07.2013, 20:43

hab 2 fragen ;)

1. wie läuft sich das band ? kenn des nämlich noch ned ;)

und

2. inwieweit is des set für dich "alltagstauglich" ?

danke schonmal :)
slackliner4life
Anfänger
 
Posts: 15
Joined: 11.03.2012, 13:55

Re: Bericht: Sigma Longline Set Pure

Postby eisenfinger » 24.07.2013, 21:06

slackliner4life wrote:hab 2 fragen ;)

1. wie läuft sich das band ? kenn des nämlich noch ned ;)

:)

Waaaas ?? :wink:
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 933
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Bericht: Sigma Longline Set Pure

Postby bertiger » 25.07.2013, 17:52

Dem bericht kann ich nichts hinzufügen.
Ich bin ebenfalls sehr zufriden.

Zur Sigma: Wenn Du das noch nicht gelaufen bist dann leihe Dir doch ein Set aus und gucke mal wie es ist.

Was meinst Du mit alltagstauglich?
Nicht wackeln -laufen !
bertiger
Highliner Probierer
 
Posts: 305
Joined: 15.10.2006, 10:04
Location: Dortmund

Re: Bericht: Sigma Longline Set Pure

Postby rambo » 14.08.2013, 20:39

Ich habe mir eines gegönnt. Da ich ja schon erfahrungen hatte mit dem nano war ich betraut mit der Anschlag und entspanntechnik dessen.

Suuuper, ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Pure und ist echt easy zu spannen.
Klasse sache das Ding und ich bin gespannt wie man das noch pimpen kann, die Jungs haben ja iwo mal gepostet das die noch eines in der Pipe haben.
rambo
Anfänger
 
Posts: 6
Joined: 03.07.2013, 13:16


Return to Longline Technik und Material

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests