facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Lange Highlines - von einer auf die andere Seite

Wie baut man eine Highline, Technik, Equipment?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Lange Highlines - von einer auf die andere Seite

Postby C4sp4r » 25.10.2012, 08:32

Hallo zusammen,

unsere Highlines werden immer länger und ich finde es relativ anstrengend, wenn man rüber gelaufen ist und einfach nur zurück will, weil einem die Kraft ausgeht, sich mit einem Karabiner an die Line zuhängen und zurück zu ziehen. ist ja auch nicht ganz so toll für die Line.

Hatte in einem Video mal gesehen, dass, ich glaube Lukas Irmler war es, sich mit einer Spannrolle für Ellington-Flaschenzüge drangeschnallt hat, also nur zum Tapen und zurückziehen natürlich, nicht als ersatz für den Stahlring an der Leash.
http://www.slackliner.de/Einzelteile/Sp ... ngton.html
So, es steht zwar extra dabei, dass die Rolle nur fürs Spannen ist, allerdings wäre eine solche Rolle eine echte Bereicherung beim Highlinen.
Kann man die Rolle dafür nehmen? Vielleicht in Kombination mit ner Expresse die einfach noch locker als Backup an der Line+Klettergurt hängt?

Cheers
Ride the Line!!
...to fall doesn't hurt if you don't believe in gravity
User avatar
C4sp4r
Kann schon Tricks
 
Posts: 80
Joined: 12.07.2012, 08:48
Location: Seeheim

Re: Lange Highlines - von einer auf die andere Seite

Postby C4sp4r » 25.10.2012, 08:40

Also doch nicht der Lukas ;)
Hier das Video, zu sehen bei 1:22 für 2 Sekunden^^

http://youtu.be/vvaeUnzcizo

Das ist doch die Spannrolle oder ?
...to fall doesn't hurt if you don't believe in gravity
User avatar
C4sp4r
Kann schon Tricks
 
Posts: 80
Joined: 12.07.2012, 08:48
Location: Seeheim

Re: Lange Highlines - von einer auf die andere Seite

Postby Herbert » 25.10.2012, 10:41

ja kann man, man muss in diesem moment sowieso in der leash eingebunden werden, somit kann auch nichts passieren falls etwas mit dem "highslide" schief läuft.


es ist etwas fummelig den highslide einzuhängen , darum gibt es mittlerweile bessere alternativen: entweder selber bauen oder z.b. rock n roll von kwjet http://www.slackshop.cz/obchod/produkty/napinani/kladka-rocknroll
Herbert
Low Liner
 
Posts: 36
Joined: 08.06.2011, 09:35

Re: Lange Highlines - von einer auf die andere Seite

Postby C4sp4r » 25.10.2012, 13:47

Danke für den link :) aber der kostet ja auch gleich das doppelte und ich weiß nicht ob mir es das Wert ist. Ich denke da werde ich eher auf den von slackliner.de oder landcruising zurückgreifen. Zum selbstbauen hab ich bis jetzt nur eine Anleitung gefunden und da wurde es mit nem Schäkel gemacht. Macht das einhängen an ner Highline nicht wirklich einfacher.
Gibts noch andere alternativen zum selbstbauen?
...to fall doesn't hurt if you don't believe in gravity
User avatar
C4sp4r
Kann schon Tricks
 
Posts: 80
Joined: 12.07.2012, 08:48
Location: Seeheim

Re: Lange Highlines - von einer auf die andere Seite

Postby eisenfinger » 28.10.2012, 20:42

Wieso fummelig wegen dem Einhängen?

Schäkel oder Karabiener passen doch da rein und sind recht schnell aufgemacht.
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 933
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen


Return to Highline

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron