facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Highline Spannen

Wie baut man eine Highline, Technik, Equipment?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Highline Spannen

Postby patzi » 14.06.2007, 15:58

Kann man einen ganz normalen LKW Spanngurt für eine übungshighline zwischen zwei bäumen Spannen :?: :?: :?:
patzi
Anfänger
 
Posts: 13
Joined: 14.06.2007, 08:37
Location: Ramsau

Re: Highline Spannen

Postby eisenfinger » 14.06.2007, 18:45

Wie breit ist der Spanngut? Wie willst Du es an den Bäumen befestigen? Wie hoch soll die Highline sein? Wie sind die Schäkel?

Fragen über Fragen ;-)

Erzähl mal was hast Du vor?

Wir haben letztens mal ne mini "Highline", ca 2,5m zwischen Bäumen gespannt. War also Absprunghöhe und waren nicht gesichert.
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 936
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Highline Spannen

Postby patzi » 14.06.2007, 19:47

Er ist 5cm breit un ich will sie mit Rundschlingen befestigen und es sind gute schäkl! und will sie etwa 5m hoch spannen geht das oder hast du eine bessere idee? :?:
patzi
Anfänger
 
Posts: 13
Joined: 14.06.2007, 08:37
Location: Ramsau

Re: Highline Spannen

Postby eisenfinger » 14.06.2007, 20:12

50mm ist ja schon fast eine Brücke. 8)

Nun bei 5m höhe solltest Du auf jeden Fall alles hintersichern. Hier im Forum steht ein bissel was dazu. Ob das Material etwas taugt, kann ich nicht beurteilen, es ist nicht von mir.

Einfach versuchen- mit ein bisschen gesunden Menschenverstand!!!

Wer eine Highline aufbaut sollte schon wissen was er da macht. 5m halte ich für so gerade noch ok, wenns nicht so lnag ist- wegen der Dehnung wenn du da reinkachelst und der damit verbundenen Gefahr eines Grounders.
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 936
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Highline Spannen

Postby patzi » 14.06.2007, 20:16

Danke mal schaun! ich breuchte e eine neue Lini sind die leins auf deiner seit ich würde die 35mm breite nemmen ist die gut?? gut gehen sie zum highlinen würde gerne wissen vielleicht bestäl ich mir nemmlich eine!!
patzi
Anfänger
 
Posts: 13
Joined: 14.06.2007, 08:37
Location: Ramsau

Re: Highline Spannen

Postby matsch » 14.06.2007, 21:29

patzi wrote:Danke mal schaun! ich breuchte e eine neue Lini sind die leins auf deiner seit ich würde die 35mm breite nemmen ist die gut?? gut gehen sie zum highlinen würde gerne wissen vielleicht bestäl ich mir nemmlich eine!!


...der eigentliche Leinenbreitenstandart liegt beim slacken bei 25mm breiten Bändern....

....und wenn du aus einer normalen Slackline eine Highline bauen willst, solltest du dir schon mal gedanken über die die Hintersicherung, Redundanz und die Absturzsicherung machen....das sind Welten zum Slacken auf Absprunghöhe...
Himmiherrgottzaggramentziffixhallelujamileckstamarschgelumpvereckts
User avatar
matsch
Highliner Probierer
 
Posts: 223
Joined: 18.10.2006, 10:55
Location: Bindlach

Re: Highline Spannen

Postby köbes » 15.06.2007, 07:25

"Hallo ich hab mir gestern ne Gore Jacke und Steigeisen gekauft - wo gehts denn zur Eiger-Nordwand?"

Bitte versteh mich nicht falsch! Das sollte sich nicht herablassend anhören oder dich lächerlich machen!

Es hört sich so an als ob du gestern mit Slacken begonnen hast und jetzt ist ne Hihgline dran.
Ich hoffe du bist Kletterer - sonst gehts gar nicht. Auch bei 5m Höhe kannst du dir das Kreuz brechen! Highline-taugliche Fertigsets gibt es nicht!
Wichtiger noch als das Band (und das ist natürlich auch wichtig!) ist der komplexe Aufbau.
Schau mal im slackline.tk forum das sind noch mehr Bilder speziell von der Konstruktion an den Enden der Line.
Und wenn du dir nicht 1000% sicher bist dass du die Line mit 200%iger Sicherheit aufbauen kannst, dann häng dich lieber mal an jemand ran der das schon ein paar mal gemacht hat.
Ich will dir auf keinen Fall die Freude fürs Highlinen vermiesen, aber das ist echt ne ernst Sache.

Viel Spass und pass auf!

Thomas
User avatar
köbes
30m Durchgeher
 
Posts: 65
Joined: 18.10.2006, 05:14
Location: Wangen

Next

Return to Highline

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest