facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Anmeldung von Highlines in Deutschland

Wie baut man eine Highline, Technik, Equipment?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Anmeldung von Highlines in Deutschland

Postby bernd » 16.08.2012, 18:50

Falls mal jemand größere Highlines in Deutschland plant, ab 75m Länge sind sie laut §16a des LuftVG bzw. Luftverkehrsgesetz (http://www.gesetze-im-internet.de/luftv ... 10922.html) bei der zuständigen Luftfahrtbehörde (wo auch immer diese sein mag) anzuzeigen.

Falls jemand mehr Ahnung hat, wo man sich melden müsste, gerne raus damit.

Viele Grüße
Bernd
User avatar
bernd
Highliner Probierer
 
Posts: 548
Joined: 09.10.2007, 19:48
Location: München

Re: Anmeldung von Highlines in Deutschland

Postby C4sp4r » 20.08.2012, 08:17

So wie ich es verstanden habe, nur wenn diese in der näher eines Flughafens ist.

§ 12 

1.
außerhalb der Anflugsektoren
a)
im Umkreis von 4 Kilometer Halbmesser um den Flughafenbezugspunkt eine Höhe von 25 Metern (Höhe bezogen auf den Flughafenbezugspunkt),
b)
im Umkreis von 4 Kilometer bis 6 Kilometer Halbmesser um den Flughafenbezugspunkt die Verbindungslinie, die von 45 Meter Höhe bis 100 Meter Höhe (Höhen bezogen auf den Flughafenbezugspunkt) ansteigt;
2.
innerhalb der Anflugsektoren
a)
von dem Ende der Sicherheitsflächen bis zu einem Umkreis um den Startbahnbezugspunkt von 10 Kilometer Halbmesser bei Hauptstart- und Hauptlandeflächen und von 8,5 Kilometer bei Nebenstart- und Nebenlandeflächen die Verbindungslinie, die von 0 Meter Höhe an diesem Ende bis 100 Meter Höhe (Höhen bezogen auf den Startbahnbezugspunkt der betreffenden Start- und Landefläche) ansteigt,
b)
im Umkreis von 10 Kilometer bis 15 Kilometer Halbmesser um den Startbahnbezugspunkt bei Hauptstart- und Hauptlandeflächen die Höhe von 100 Metern (Höhe bezogen auf den Startbahnbezugspunkt der betreffenden Start- und Landeflächen).



Oder hab ich was falsch verstanden?^^
...to fall doesn't hurt if you don't believe in gravity
User avatar
C4sp4r
Kann schon Tricks
 
Posts: 80
Joined: 12.07.2012, 08:48
Location: Seeheim

Re: Anmeldung von Highlines in Deutschland

Postby Slackslapper » 20.08.2012, 10:37

Ich denke mal das man es ab einer bestimmten Höhe sowieso anmelden muss. Und was meinen die mit "Halbmesser"? Den Radius um den Bezugspunkt?
Gleichgewicht ist kein gottgegebenes Talent sondern eine Fähigkeit die man trainieren kann!
User avatar
Slackslapper
Highliner Probierer
 
Posts: 167
Joined: 01.06.2012, 14:41
Location: Koblenz

Re: Anmeldung von Highlines in Deutschland

Postby C4sp4r » 20.08.2012, 13:37

Ich denke nicht, dass man es anmelden muss, außer man durchspannt eine Flugschneise, bzw. man spannt in der nähe von einem Flughafen, wie oben beschrieben.
Wenn man eine Highline anmelden müsste, muss es auch irgendwo stehen. Schließlich ist in Deutschland alles erlaubt, solange es nicht verboten wurde und nicht andersherum ;)
...to fall doesn't hurt if you don't believe in gravity
User avatar
C4sp4r
Kann schon Tricks
 
Posts: 80
Joined: 12.07.2012, 08:48
Location: Seeheim


Return to Highline

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest