facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Postby Slackliner14 » 08.08.2011, 18:35

Hallo Leute, ich habe mir vor 4 tagen eine Gibbon Classic slackline 25m & 5mm zugelegt.

Nur das Problem ist, ich kann noch nichtmal darauf laufen, & wenn es mal klappt 2 Schritte, die sehr unsicher.

Das andere ich kann mich höchstens 5 Sekunden auf der Line im stehen halten, komisch ist, ich wende alle Tricks für Anfänger an, z.B. niedriger Höhe aufspannen, nicht zu fest, nicht zu locker, am anfang hatte ich hilfe, dann arme mitnehmen & die ganzen anderen tricks, hab sie außerdem nur auf 6 Metern gespannt damit sie nicht zu arg wackelt.

Mach mir nun Gedanken ob ich zu schlecht bin weil ich im internet lese das die meisten schon nach 15 Minuten oder 30 Minuten, sicher Stehen, sogar erste Schritte machen können.

Wäre nett wenn ihr mir noch weiter Tipps geben könntet damit ich schneller bzw. überhaupt zum sicheren Laufen auf der Slackline komme. :)
Danke schonmal im Vorraus
Slackliner14
Anfänger
 
Posts: 8
Joined: 07.08.2011, 18:35

Re: Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Postby X-Rey » 08.08.2011, 22:45

hm also da brauchst du dir wenig sorgen machen :D ich hab genauso angefangen. und ich hab ne woche gebraucht bis ich einigermassen sicher drauf war ;) du darfst einfahc nich aufgeben und wenn du runterfällst, sofort wieder aufsteigen. dann wird das schon :D
User avatar
X-Rey
Anfänger
 
Posts: 10
Joined: 20.04.2011, 11:42

Re: Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Postby mariner » 09.08.2011, 09:30

Die 15 bis 30 Minuten werden glaube ich von 15jährigen Turnern ausgegeben. Bei meinem ersten Versuch habe ich auch nach 2 Wochen keine 6 Meter geschafft. Beim 2. Versuch, Jahre später habe ich immerhin noch 2 Stunden auf der Leine gestanden und nur gewackelt. Versuch mal unterschiedliche Spannungen, mal fühlt man sich auf der härteren Leine Wohler, mal auf der weicheren.
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg

Re: Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Postby Olivier » 09.08.2011, 10:07

Hi Slackliner14,

mach Dein ding. Du solltest Dich nicht mit anderen vergleichen. Jeder hat seine eigene Lerngeschwindigkeit. Wenn Du so rangehst, wenn einer in 15min. das kann muss ich das auch in der Zeit können, tust Du Dir keinen gefallen sondern erzeugst Druck. Das Slacken soll aber spaß machen. Also freu Dich darüber das Du schon ein paar sek. auf der Line stehen kannst und zwei schritte schaffst. Hab geduld und übe schön weiter. Als kleiner trost: Ich konnte nach 15min. auch nicht sicher auf der Line stehen und nach 30min. die ersten Schritte gehen. Nach den ersten 2h konnte ich ein paar sek. stehen und 2-3 Schritte unsicher gehen.
Ich wünsch Dir viel spaß beim weitern üben.
lg
Olivier
Longline-Anfänger
Olivier
Anfänger
 
Posts: 9
Joined: 30.04.2009, 14:20
Location: Hennstedt, Schleswig-Holstein

Re: Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Postby mariner » 09.08.2011, 10:37

Vielleicht noch ein Tip; kreiere Dir einen Fixpunkt, auf den Du schauen kannst. Kleb Dir einen roten Fleck an den Baum oder ähnliches. Aber auch hier gilt: Schau, wo er Dir am Besten tut. Ich hab ihn am liebsten knapp über der Leinenaufhängung, so dass ich die Leine noch sehe.
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg

Re: Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Postby Slackliner14 » 09.08.2011, 16:35

vielen dank für die zahlreichen Tipps & Aufmunterungen, ich werde weiterüben bis ich es kann.
irgendwann muss es ja klappen
Liebe Grüße Slackliner14 :)
Slackliner14
Anfänger
 
Posts: 8
Joined: 07.08.2011, 18:35

Re: Komme gar nicht klar, hilfe bitte

Postby Slackliner14 » 09.08.2011, 16:37

Eine Frage hätte ich noch, ich würde morgen gerne in den Schlossgarten in Karlsruhe gehen, da sind die bäume recht weit auseinander, ca. 10 Meter.
Macht es da einen Sinn für mich da zu üben, weil ich eigentlich nur auf 6 Metern geübt habe ? :)
Oder werde ich mich dort nur blamieren & runterfallen ?
Slackliner14
Anfänger
 
Posts: 8
Joined: 07.08.2011, 18:35

Next

Return to Gehen und andere Tricks

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron