facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Knee Drop Techniken

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderatoren: steilwandtaucher, eisenfinger

Knee Drop Techniken

Beitragvon slace » 27.06.2009, 17:52

Moin
Mich würde interessieren, wie ihr euren Knee Drop macht.
Stellt ihr euch auf ein Bein und geht dann runter, oder rutschtihr mit dem hinteren Bein nach und nach in die Endposition?
Ich persönlich bevorzuge die erste Variante, meine Freunde schwören aber auf die Zweite.
__________________________________________________________

>> every day above ground is a good day <<
slace
Highliner Probierer
 
Beiträge: 357
Registriert: 19.04.2009, 18:18
Wohnort: Mainburg

Re: Knee Drop Techniken

Beitragvon Moorhead » 27.06.2009, 19:00

hey

also ich steh auf dem rechten bein und geh langsam runter und gleichzeitig winkel ich das linke bein an und geh schon in die endposition bin also mit dem linken bein kanpp über der leine aber rutschen tu ich nicht

gruß sebastian
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain
Moorhead
30m Durchgeher
 
Beiträge: 61
Registriert: 20.03.2009, 21:45
Wohnort: Karlsruhe

Re: Knee Drop Techniken

Beitragvon Nuner » 27.06.2009, 19:28

ich machs auch so wie moorhead.
Habt ihr irgendwelche Tipps zum hinsetzten ? Ich verzweifle da irgendwie dran :/
was gibts eigentlich sonst noch so für "Beginnertricks" , ausser Sprünge oder Surfen ?
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt !
Nuner
Low Liner
 
Beiträge: 28
Registriert: 22.04.2009, 14:50
Wohnort: Würzburg

Re: Knee Drop Techniken

Beitragvon *S* » 27.06.2009, 21:43

Hallo,
Also ich machs wie bei slaces zweiter Methode. Wenn ich versuche auf einem Bein in die Hocke zugehen fall ich runter... :evil:

Beim hinsetzen mach ichs eigentlich genauso wie beim knee drop, nur das ich mein Gewicht hauptsächlich auf dem hinterem Bein hab.

@ Numer: Hast du schonmal auf der Line drehen und vom Boden aus aufspringen versucht? Finde ich leichter als hinsetzen.
*S*
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2008, 21:34
Wohnort: hier

Re: Knee Drop Techniken

Beitragvon Nuner » 28.06.2009, 16:52

ja klar, drehen ist "sicher" und aufspringen - so ... 50-50
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt !
Nuner
Low Liner
 
Beiträge: 28
Registriert: 22.04.2009, 14:50
Wohnort: Würzburg

Re: Knee Drop Techniken

Beitragvon slace » 28.06.2009, 18:25

Das Aufspringen klappt bei mir fast zu 100%.
Wenn ich aber versuche aus dem Stand zu springen und in der Hocke zu landen geht das immer daneben. Irgendwelche Tipps außer üben üben üben?

Beim Kneedrop scheint ja jeder seine eigene, perfekt auf sich abgestimmte Technick entwickelt zu haben :) . Das finde ich sehr interessant, denn das macht irgendwelche spezifischen Anleitungen ja hinfällig. Als ich eure Technicken ausprobiert habe, klappte das immer nur äußerst selten, um nicht zu sagen nie :wink:
__________________________________________________________

>> every day above ground is a good day <<
slace
Highliner Probierer
 
Beiträge: 357
Registriert: 19.04.2009, 18:18
Wohnort: Mainburg

Re: Knee Drop Techniken

Beitragvon *S* » 29.06.2009, 15:33

Ich bin auch grad beim springen üben. Aber entweder springe ich nicht hochgenug, und die Line schwingt nur auf und ab oder ich lande hinterher aufm Boden. :?
Wäre auch für Tipps dankbar (falls es da welche gibt)
Everything is possible - the impossible just takes longer!
*S*
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2008, 21:34
Wohnort: hier

Nächste

Zurück zu Gehen und andere Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron