facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

dabbing?

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

dabbing?

Postby beni » 03.08.2012, 23:31

Hey,
eine Frage mal wieder an euch: Ich weiß nicht ganz wie das heißt was ich mache, aber ich glaube es wird „dabbing“ genannt. Also so bald ich irgendeine Butt Bounce ähnliche Bewegung machen, stoße ich mich halt mit der Fußsohle vom Boden ab. Den Butt Bounce aus dem Stand hab ich von Anfang an ohne dabbing gelernt und stehe den auch so bis heute. Sobald ich aber mehrmals Butt Bouncen möchte ohne dabei auf die Line zu gehen, schaff ich es einfach nicht ohne dabbing.
Ich hab auch echt schon alles mögliche probiert und wirklich viele Slackline Videos gesehen, aber ich weiß nicht wie die es in den Videos machen und wie ich es anstellen soll.

Also bitte ein paar Tipps. :-)

Gruß beni
beni
Kann schon Tricks
 
Posts: 92
Joined: 12.03.2011, 20:48

Re: dabbing?

Postby aufgetaut » 04.08.2012, 11:16

beni wrote:Also bitte ein paar Tipps.

Gruß beni


Hast Du niemand in der Umgebung der die das mal zeigen kann?! Das ist nämlich recht einfach und schnell, da reichen manchmal ein paar Minuten für kleine Erfolge. Der Flow in der Bewegung kommt meiner Meinung nach aus der Hüfte. Wenn Du Dich auf die Bewegung in der Hüfte konzentrierst und dann versuchst die Bewegung zu übertreiben kommst Du wahrscheinlich schon was vorwärts. Nach dem ersten Bounce, die Hüfte schön raus drücken (bzw. Körper strecken) und dann wieder in den nächsten Buttbounce übergehen.

Die Arme kannst Du wahrscheinlich auch noch gezielter einsetzen. Deine Arme bei der "auf" Bewegung schön hoch ziehen und in der "ab" Bewegung hingegen runterknallen und somit in den Bounce pressen.

Ich hoffe das hilft ein bisschen weiter.

Liebe Grüße,

Flo.
aufgetaut
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 20.01.2012, 10:57

Re: dabbing?

Postby Mysterious Lines » 04.08.2012, 18:32

Bin auch gerade am Buttbounce lernen. Dieses Video hat mir dabei sehr geholfen. http://www.youtube.com/watch?v=iCwTiW9xKaA
Ich habe es zuerst immer aus dem sitzen Angefang um so ein Gefühl für die Landeposition zu bekommen. Mit der Zeit klappt es dan auch ganz gut von der Line, wobei ich sagen muss, dass mein Arsch ziemlich schmerzt vom üben gestern (einige harte Landungen auf dem Boden, aber ich denke wenn du den ganzen Tag buttbouncest wird schon die Line dafür reichen). Alternativ kannst du auch aus dem Stand über die Line springen, dann Buttbounce und dan auf die Line. Das ist ein nicer einstieg bei dem du den Buttbounce auch üben kannst.
Hoffe mal einigermassen geholfen zu haben :D
edit: weg dem dabbing: sitzposition einnehmen wie im Video, einfach beide Beine nach vorne gestreckt. Du berühtst den Boden vermutlich trotzdem leicht mit den Füssen, ausser du spannst die Line extrem hoch
Grüsse Mysterious
It's time to dance the line
User avatar
Mysterious Lines
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 25.07.2012, 11:21

Re: dabbing?

Postby beni » 13.08.2012, 20:40

Hey Flo,
Super Anleitung! Danke dir dafür.
Die Bewegung an sich kann ich jetzt, aber ich weiß noch nicht was ich mit meinen Füßen machen soll. Bei meinem normalen Butt Bounce hau ich die Ferse in den Boden und streck die Zehen in die Luft. Beim normalen Butt Bouncen klappt das ja ganz gut, aber sobald ich dann die Hüfte raus ziehe zum Double Butt Bounce bremst mich diese Technik total aus.

In den Slackline Videos sieht es so aus als ob der hintere Fuß mit der Fußsohle über den Rasen "streicht". Aber wenn ich das nachmache finde ich gar keinen halt.
Was genau muss ich mit dem Fuß machen?

@Mysterious Lines
Das Video ist gut, aber der Typ da betreibt ja selber dabbing soweit ich das sehe. :D
beni
Kann schon Tricks
 
Posts: 92
Joined: 12.03.2011, 20:48

Re: dabbing?

Postby aufgetaut » 14.08.2012, 09:15

Also ich haue die Hacken in den Fußboden! Hier machen das alle so. Am Ende der Session sieht man es dem Rasen an, wir nennen es den Traktor (sieht wirklich aus, als wäre da einer mit dem Traktor neben der Line hergefahren). Eigentlich gibt es immer mehr Schaden am Rasen als an den Bäumen.

Was Du auch mal versuchen solltest ist folgendes: Bein Buttbounce sind die Beine am tiefsten Punkt ganz ausgestreckt. Zwischen ersten und zweiten bounce wieder zurück an den Körper ziehen! Nachdem du den tiefsten Punkt erreicht hast kannst Du direkt damit anfangen (dann fliegen auch mal ein paar Stückchen Rasen rum, weil Du ja gerade noch mit der Hacke darin gesteckt hast).

Hoffe das war verständlich :mrgreen:

Such auch mal nach ein paar videos von Nick ten Hoopen. Er ist superlang und da sieht man die Bewegung gut ;-)
aufgetaut
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 20.01.2012, 10:57

Re: dabbing?

Postby Mysterious Lines » 18.08.2012, 10:56

beni wrote:
@Mysterious Lines
Das Video ist gut, aber der Typ da betreibt ja selber dabbing soweit ich das sehe. :D


JUp, aber du kannst es so ohne dabbing lernen, wenn du die Sitzposition einnimmst und beide Füsse ausstreckst, anstatt das einte anzuwinkeln. So bekommst du schnell ein sicheres Gefühl und dann kannst du es von der Line runter lernen...

Grüsse Mysterious
It's time to dance the line
User avatar
Mysterious Lines
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 25.07.2012, 11:21

Re: dabbing?

Postby angelareese » 16.01.2015, 14:31

The movement itself, I can now, but I still do not know what to do with my feet. In my normal butt bounce I have the heel into the floor and stretch your toes in the air. In normal Butt Bounce it works quite well, but when I then pull out the hip on double butt bounce slows me this technique totally out.
angelareese
Anfänger
 
Posts: 1
Joined: 15.01.2015, 14:36

Next

Return to Gehen und andere Tricks

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest