facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Butt-Bounce

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Butt-Bounce

Postby dieter20 » 03.04.2013, 14:50

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage zum Butt-Bounce. Ich hab den jetzt schon ziemlich lange ausprobiert und schaff es auch mich (sogar mit leichtem Absprung) auf die Line fallen zu lassen ohne in irgendwelche Richtungen weggeschleudert zu werden.

Das Problem: ich komm nicht mehr auf die Füße.
Jetzt wollte ich mal fragen ob das an mir liegt oder auch an der Line liegen kann. Ich hab irgendwo gelesen, dass man für sowas eventuell ne recht hohe Vorspannung braucht. Die Slackline die ich benutze ist das "Pro" Set von Mountain Equipment (25 m). Für den Buttbounce spanne ich es immer so auf 7 bis 12 m.

Danke schonmal für die Hilfe :)

Dieter
dieter20
Anfänger
 
Posts: 3
Joined: 03.04.2013, 14:43

Re: Butt-Bounce

Postby bernd » 03.04.2013, 18:25

Prizipiell geht der Buttbounce eig. auf jeder Line - natürlich musst du sie dazu schon etwas fester spannen, damit du die Kraft nicht in der Dehnung der Line verlierst.

Versuch mal mit den Armen zu arbeiten:
Beim Einfedern nimmst du die Arme mit nach unten, beim ausfedern nach oben...einfach um den Schwung mitzunehmen.
User avatar
bernd
Highliner Probierer
 
Posts: 548
Joined: 09.10.2007, 19:48
Location: München

Re: Butt-Bounce

Postby aufgetaut » 04.04.2013, 19:20

dieter20 wrote:Jetzt wollte ich mal fragen ob das an mir liegt oder auch an der Line liegen kann. Ich hab irgendwo gelesen, dass man für sowas eventuell ne recht hohe Vorspannung braucht.


Wenn Du die Möglichkeit hast, dann lade mal ein Video hoch wie du es versuchst. Und eine Szene wo du bisschen aus der line bounced oder läufst, dann können wir dir sagen ob es ab der line liegt oder an dir.

Bernd hat zwar Recht, dass ein buttbounce auf fast jeder leine möglich ist, auf manchen ist es aber extrem schwierig (und damit auch schwierig den buttboune erstmal zu lernen).
aufgetaut
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 20.01.2012, 10:57

Re: Butt-Bounce

Postby dieter20 » 05.04.2013, 01:41

Danke euch :) Ich glaube das mit den Armen ist ein guter Tipp. Ich bin vom Trampolin gewohnt mich eher vom Boden abzustoßen, deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass ich jetzt einfach gar nichts damit mache.

Ein Video möcht ich lieber nicht hochladen. Hab nicht so gerne Videos von mir im Internet, aber danke für das Angebot :)
dieter20
Anfänger
 
Posts: 3
Joined: 03.04.2013, 14:43

Re: Butt-Bounce

Postby beni » 06.04.2013, 00:14

Du kannst das Video auch nicht öffentlich hochladen (z.B. Youtube -> nicht gelistet) und dann einem vertrauenswürdigem Slackliner hier schicken ;-)
beni
Kann schon Tricks
 
Posts: 92
Joined: 12.03.2011, 20:48

Re: Butt-Bounce

Postby Slackforest » 06.04.2013, 17:49

Das Problem hatte ich anfangs auch, weil ich immer dachte, dass die Slackline besser federt, umso kürzer sie gespannt ist.
Doch wenn sie länger gespannt ist, hat die Slackline szg. mehr Federweg, wodurch sich der Trampolineffekt verstärkt.
Dabei sollte die Slackline aber auf jeden Fall so stark wie möglich gespannt werden (nach einigen Versuchen nochmal nachspannen) und dann klappt das schon.
User avatar
Slackforest
Anfänger
 
Posts: 1
Joined: 06.04.2013, 17:16

Re: Butt-Bounce

Postby dieter20 » 13.04.2013, 18:26

Das mit dem langen Federweg hab ich mir auch schon überlegt gehabt. Das Problem ist, dass sobald ich die Line länger mache hängt sie in der Mitte am Boden (weil ich mit meiner Ratsche nur so 1.5 kN Vorspannung draufkriege). Und wenn ich dann an den Rand gehe fühlt es sich ziemlich seltsam an, weil da die Line irgendwie wieder härter ist.
Und ewig hoch machen will ich sie eigentlich auch nicht. Aus offensichtlichen Gründen ;)
dieter20
Anfänger
 
Posts: 3
Joined: 03.04.2013, 14:43


Return to Gehen und andere Tricks

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron