facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Aufspringen und drehen

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Aufspringen und drehen

Postby Sy » 17.06.2008, 12:02

Werd heute mal wieder Zeit haben dann wird das weiter geübt, Aufspringen ohne Anlauf klappt schonmal sehr gut :lol: muß nur mittlerweile Beidbeinig abspringen weil meine rechte Kniekehle es nicht mag wenn ich mit links abspringe und das rechte zuerst hoch ziehe :(
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Sy
Low Liner
 
Posts: 34
Joined: 29.05.2008, 16:46
Location: Koblenz

Re: Aufspringen und drehen

Postby slack'ste » 17.06.2008, 16:26

Hallo,

besonders gut geht das mit dem Aufspringen, wenn....

also ich springe immer am Rand der Line auf und zwar so, dass ich beim Anlaufen ein paar Schritte in Richtung der line mache. Ihr müsst euch das wie beim Hochsprung vorstellen. Ich versuche dann genau oben auf die line drauf zu springen (um eine Hin- und Herbewegung zu vermeiden) und in Blickrichtung line-mitte zu landen! Landen tue ich auf meinem Hauptstandbein (rechts). Es hat hat sich auch bezahlt gemacht, mit der line nach unten zu wippen um einer eventuellen Hin- und Herbewegung entgegenzuwirken.
User avatar
slack'ste
Low Liner
 
Posts: 28
Joined: 17.06.2008, 16:00
Location: Stuttgart

Re: Aufspringen und drehen

Postby Sy » 04.07.2008, 16:11

Nebenwirkung vom Aufspringen is bei mir nen ziehen in der rechten Kniekehle da ich mit dem Bein zuerst hoch gehe und dann auch drauf lande, wenn ich beidbeinig im Stand aufspringe tuts nicht weh aber das macht auch nicht soviel Spaß ^^
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...
Sy
Low Liner
 
Posts: 34
Joined: 29.05.2008, 16:46
Location: Koblenz

Re: Aufspringen und drehen

Postby ecols » 28.05.2009, 08:24

Ich springe meistens so auf, dass meine Füße in T-Form sind. Der Vordere parallel zur Line, der hintere (zur Sicherheit) quer. Das hat den Vorteil, dass man schnell den zweiten Fuß wegnehmen kann um zu balancieren. Außerdem ist mir beim mittigen Aufspringen auf 15m Lines aufgefallen, dass man bewusst die Dynamik rausnehmen muss. Am besten klappt das bei mir wenn ich bewusst die Beine nach unten strecke wenn cih über der Line bin. Also quasi die Line nach unten drücke und mich nicht drauf fallen lasse.


Drehen tu ich über die Fußballen und nehme dann meist einen Fuß (den hinteren) von der Line.
User avatar
ecols
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 26.05.2009, 14:24
Location: Bayreuth

Re: Aufspringen und drehen

Postby Nuner » 28.05.2009, 16:45

ich machs eigentlihc ähnlich, wenn nicht genauso, wie ecols.
Neben der Line anlaufen, mit dem stärkeren Bein abspringen
-> den schwächeren Fuss quer auf die Line bringen, um sie "zu spüren"
-> Blick auf Fixpunkt
-> Starker Fuss längs auf die Line und ausbalancieren.
Das ganze klingt jetzt vlt, als würde ich nicht richtig draufspringen, aber klingt eben nur so ^_^
zum Drehen : ich drehe mich auf den Fussballen gleichzeitig. Aber ist alles nur Übungssache.
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt !
Nuner
Low Liner
 
Posts: 28
Joined: 22.04.2009, 14:50
Location: Würzburg

Re: Aufspringen und drehen

Postby zai-ba » 28.05.2009, 17:25

Auf der Rodeoline drehe ich mich mit dem hinteren Fuß auf dem Ballen und dem Vorderen auf der Hacke. Bevor ich das fest eingeübt hatte bin ich häufig runter gekommen, weil ich mich mit den Zehen in der Line verheddert habe.

Sprung auf die Rodeoline hat ohne Anlauf nach 20min Üben geklappt, mit (wenig) Anlauf hab ich das erste Mal nach 3 Tagen gestanden. Ist schon ein witziges Gefühl: Du läufst, springst recht weit nach oben um erstmal möglichst viel Schwung rauszunehmen, musst dann die Line treffen und den restlichen Schwung gleich ins Surfen stecken.
Landen tue ich mit meinem Standbein quer zur Line und mit dem schwächeren vorne längst. Zum Schluss muss man nur noch den Schwung aus dem Surfen nehmen oder richtig Gas geben, oder was man sonst so will.
hurz
User avatar
zai-ba
Kann schon Tricks
 
Posts: 83
Joined: 17.05.2009, 23:14
Location: Hanau

Previous

Return to Gehen und andere Tricks

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests