facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Auf der Leine springen

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Auf der Leine springen

Postby derDude » 10.06.2008, 19:48

Grüsse Community,

Ich teile die Erfahrung das eine relativ kurze, strafe Line für das springen Ideal ist. Klar knallt es ganz schön an den Fußsohlen aber naja.

Meiner Erfahrung ist so, dass das Abspringen einfacher ist , allerdings muss man bei der Landung ganz schön mit den Knien abfedern (würde es am ehesten mit dem dem starken abbremsen beim Snowboarden auf einer sehr hügligen Piste vergleichen nur halt noch ein bissel krasser). Ich persönlich hab schon 2-3 mal ein 360er geschafft allerdings meisten mehr glück als können.

Viel erfolg euch noch üben üben üben ....

mfg Dude
User avatar
derDude
Anfänger
 
Posts: 10
Joined: 10.06.2008, 15:36
Location: Leipzig

Re: Auf der Leine springen

Postby lineslacker » 12.07.2008, 23:58

hi,
ich bin ja noch anfänger aber ich hät da ne idee: man könnte doch mal 2 lines nebeneinander spannen und dann immer zwischen denen hin und her springen...weiß nich ob des geht müsste aber eigentlich...
lineslacker
Kann schon Tricks
 
Posts: 84
Joined: 01.06.2008, 14:50
Location: freiburg

Re: Auf der Leine springen

Postby eisenfinger » 13.07.2008, 00:20

Das haben wir auch mal gemacht, aber ist nicht so praktikabel und wenig effektiv. Du bekommst es auch nie so richtig hin das die Leine die selbe Härte hat und auf der selben höhe ist.
Jede Leine ist anders.
Auf der Leine springen so hab ich festgestellt, geht am besten zum lernen, wenn man eine Wäscheleine o ben zum festhalten hat. Da kann man rumhüpfen wie ein wilder, man fühlt sich sicher und hat ein bessel unterstützung.
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 933
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Auf der Leine springen

Postby Bud Reiniger » 13.07.2008, 18:35

Hallo zusammen!

die Idee von lineslacker ist doch gut - allerdings vielleicht wirklich nicht unbedingt für Anfänger. Wer aber trotzdem etwas Motivation/Inspiration zum Springen auf mehreren Seilen sucht, kann ja mal bei den Holländern reinschauen:
Wer noch nie gesprungen ist, oder sich einfach (noch) nicht traut: Einfach mal versuchen, vom Seil weg auf den Boden zu springen. Zumindest ich hatte am Anfang ernste Schwierigkeiten, überhaupt erst einmal mit den Füßen das Seil "loszulassen". Das darauf Landen kommt dann irgendwann von alleine dazu ...

eisenfingers Bedenken wegen unterschiedlicher Höhe teile ich übrigens nicht. Im Gegenteil, wenn du die Lines bewusst unterschiedlich hoch spannst, kannst du quasi "Treppen steigen" bzw. eben springen. Einfach ein bisschen kreativ sein beim Setup :-)

Cheers
Patrick

Dieser Videolink wurde gelöscht, da er Aktionen zeigt wo kein Baumschutz vorhanden ist.
Weitere Informationen zum Baumschutz und derDiskussionsthread

Freundlichst: Der Admin und Moderator
Bud Reiniger
30m Durchgeher
 
Posts: 71
Joined: 04.02.2008, 10:21

Previous

Return to Gehen und andere Tricks

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron