facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Aller Anfang ist schwer...

Welche Tricks gibt es? Wie lernt man das Gehen auf der Slackline?

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Postby Julius » 23.10.2006, 18:42

zum tricks machen find ich die kürzeren line auch wesentlich angenehmer, die müssen dann aber nicht zu hart sein sonst wirds zum beispiel beim von der seite draufspringen recht schwierig, vor allem wenn man weiche lines gewohnt ist! :lol:
bei ner 15m line hab ich es nur ein paar mal geschafft von der seite draufzuspringen, aber es geht, ist sicherlich ne frage der gewöhnung!
Walk the Line!
User avatar
Julius
Highliner Probierer
 
Posts: 168
Joined: 16.10.2006, 11:55
Location: Bayreuth

Postby Solimo » 23.10.2006, 18:48

jo das sicher, federt halt ganz anders. Aber mir isses ehrlich gesagt auch zu heftig, ich habs mal versucht und bin in der mitte draufgesprungen und halt gleich wieder nach hinten runter und stand dann gute 3m von der line weg... Muss ich nicht haben das ich da unkontrolliert runter komm :oops:
I did it!
Solimo
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 10.10.2006, 17:38
Location: München

Postby Julius » 23.10.2006, 18:49

geht halt nicht immer kontrolliert! :o
aber ich mags auch nicht, tut meistens weh, wenn man unkontrolliert runterfällt, vor allem wenn man dann doch mal ein bisschen höher spannt.... :?
Walk the Line!
User avatar
Julius
Highliner Probierer
 
Posts: 168
Joined: 16.10.2006, 11:55
Location: Bayreuth

Postby Solimo » 23.10.2006, 18:52

jop, und ich muss mir jetzt nicht das handgelenk brechen wo die Wintertrainingszeit fürs klettern anfängt.

Die nervige Sehnenzerrung im ringfinger is mir da schon genug...
I did it!
Solimo
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 10.10.2006, 17:38
Location: München

Postby frankie » 23.10.2006, 21:05

Solimo wrote:jo das sicher, federt halt ganz anders. Aber mir isses ehrlich gesagt auch zu heftig, ich habs mal versucht und bin in der mitte draufgesprungen und halt gleich wieder nach hinten runter und stand dann gute 3m von der line weg... Muss ich nicht haben das ich da unkontrolliert runter komm :oops:


ich denke mal es ist wesentlich einfacher an den enden der line aufzuspringen. in der mitte hast du ja volle dehnung und den ganzen slack zu kompensieren.
User avatar
frankie
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 12.10.2006, 08:08
Location: Gaggenau

Postby Julius » 23.10.2006, 23:45

ja, das finde ich auch man sollte zumindest am rand anfagen drauf zu springen, später für den gewissen kick :lol: kann man ja dann auf die mitte springen! :twisted:
Walk the Line!
User avatar
Julius
Highliner Probierer
 
Posts: 168
Joined: 16.10.2006, 11:55
Location: Bayreuth

Postby eisenfinger » 23.10.2006, 23:54

Auf die Mitte springen hab ich letztens versucht, bin dann als es mehrmals gut geklappt hat, ein bissel "gößenwahnsinnig" geworden und bin gut abgeflogen :oops:
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 932
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

PreviousNext

Return to Gehen und andere Tricks

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron