facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Wie hoch spannt ihr eure Line?

Allgemeines, Dies und Das zum Thema Slackline

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Postby matsch » 21.10.2006, 12:08

...ich habe in den letzten Wochen mir eine 20m Line mal in ca. 1,60m höhe gespannt....um vor allem mal das aufsteigen nach einem potenziellen Highline-Abgang zu versuchen....

...meine Technik beim Aufstieg:

Sprung in den Stütz auf die Line - denn erst den den linken Haxen über die Line - auf die Linke A-Backe auf die Line gesetzt - den rechten Haxen dann im Schritt auf die Line gestellt - etwas Schwung holen - und schon steht man mit einem Fuß auf der Line - ...klingt Komisch, ist aber so....
Himmiherrgottzaggramentziffixhallelujamileckstamarschgelumpvereckts
User avatar
matsch
Highliner Probierer
 
Posts: 223
Joined: 18.10.2006, 10:55
Location: Bindlach

Postby claudius » 21.10.2006, 12:20

also draufstzen und dann sitzstart?

ich hab das noch nie geschafft... :cry:
claudius
Highliner Probierer
 
Posts: 196
Joined: 15.10.2006, 15:30
Location: Dresden

Postby Julius » 22.10.2006, 20:52

claudius wrote:ich hab das noch nie geschafft...


von wegen!!!
hast es doch geschafft, wir ham es sogar gefilmt! :wink:
Walk the Line!
User avatar
Julius
Highliner Probierer
 
Posts: 168
Joined: 16.10.2006, 11:55
Location: Bayreuth

Postby claudius » 22.10.2006, 21:41

klugscheißer.....
das war ja nachdem ich das gepostet hatte.

also fazit: stramme lines begünstigen meiner meinung nach sitzstarts.
und: hohe lines steigern den auf-der-line-bleiben-wollen-drang, da abstürze aus 2m höhe zu bösen handgelenksverletzungen führen. das kann ich seit gestern mit gewissheit sagen... oO :roll:
claudius
Highliner Probierer
 
Posts: 196
Joined: 15.10.2006, 15:30
Location: Dresden

Re: Wie hoch spannt ihr eure Line?

Postby Crofty » 03.10.2007, 19:49

Ich hab zwei "Standard-Bäume", wo ich einmal 7-8m habe und einmal 12-13m. Bei der kurzen häng ichs ca. zwischen Knie und hüfte und bei der langen knapp über der Hüfte. Hab dann immer noch 10-20cm luft (bei ca. 60kg).
Crofty
Hau rein!
Crofty
Low Liner
 
Posts: 40
Joined: 25.07.2007, 23:24
Location: Waiblingen

Re: Wie hoch spannt ihr eure Line?

Postby Ed van Slack » 14.11.2007, 14:48

Ich hatte zuerst auch eine schmale, handelsübliche Line, bis ich mir eine ziemlich günstige Line von Gibbon gekauft habe, die zwar gewöhnungsbedürftig war, aber doch Vorteile hat, an die ich mich sehr gewöhnt habe...

- Diese Lines sind nicht ganz so flexibel wie herkömmliche, was aber einen großen Vorteil ergibt, da ich das Ding auf eine Länge von fast 15 Metern immer noch nur auf einen halben Meter hängen kann. Und in dieser Höhe hab ich einfach weniger Schiß zum Beispiel 360° zu springen

- Außerdem sind die Dinger breiter (50 mm) was es Anfängern erheblich erleichtert anzufangen und ich persönlich kann so auch wesentlich mehr Jumps auf der breiten Line veranstalten

By the way, hab gerade ein schönes Video gemacht, über unseren kleinen Slacklineausflug nach barcelona. Einfach mal bei Youtube "Slackline" und "Barcelona" eingeben....
Attachments
album_pic.jpg
Ed van Slack
Highliner Probierer
 
Posts: 205
Joined: 13.11.2007, 14:52
Location: Stuttgart

Re: Wie hoch spannt ihr eure Line?

Postby Crofty » 14.11.2007, 18:40

Hau rein!
Crofty
Low Liner
 
Posts: 40
Joined: 25.07.2007, 23:24
Location: Waiblingen

PreviousNext

Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron