facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Mit der Slackline...

Allgemeines, Dies und Das zum Thema Slackline

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Mit der Slackline...

Postby Slackliner » 10.12.2009, 21:31

Mit der Slackline... ich bin soweit, dass ich überall, wo ich kann slacken will.
Ist es eine gute Idee die line mit zur Schule zu nehmen oder sonst wo hin?
Slacken ist wie leben...
... trete nie daneben!!!
User avatar
Slackliner
Low Liner
 
Posts: 45
Joined: 07.11.2008, 19:12
Location: Lemgo

Re: Mit der Slackline...

Postby tomach » 11.12.2009, 14:44

Also zur schule würde ich es nicht mit nehmen.
Einer aus meiner klasse hat das mal gemacht, bei dem wollten alle drauf und dann sind ganz viele gleichzeitich "gesleckt". Die slack war nachher total dreckig und die Lehrer hatten auch was dagegen wegen unfällen und so.


Aber ananderen orten ist es ok. Wieso auch nicht?
Nur wenn nicht alle gaffen sollen würde ich mir ein stilles Plätzchen suchen.




Tomach
Wer loslässt hat beide Hände frei.
tomach
Anfänger
 
Posts: 10
Joined: 06.12.2009, 20:35
Location: AAchen

Re: Mit der Slackline...

Postby volti.lena » 11.12.2009, 16:11

aber die wollen doch im prinzip nur auch mal gucken und ausprobieren,ich denke,wenn du dich nich im wlad versteckst,gibts da immer leute die "gaffen"
aber find ich jetzt nich sooo schlimm :roll: wenn die dreckig wird kann man die ja auch mal waschen,oder nich?
schule würd ich trotzdem nich machen und wenn dann die line erst nach der schule iwo außerhalb des schulgeländes spannen
Heute schon geslackt?
User avatar
volti.lena
Low Liner
 
Posts: 43
Joined: 15.07.2009, 15:06
Location: zwickau

Re: Mit der Slackline...

Postby Mutti » 11.12.2009, 18:40

Eins, zwei, drei, vier fünf, sechs, sieben,
in der Schule wird geschrieben.

In der Schule wird radiert,
bis der Lehrer explodiert.

den Rest schreib ich lieber nicht....^^


In der Schule wird nicht so viel Zeit sein....jedenfalls lohnt es sich kaum für die Pause. Freistunde...warum nicht...ist ja dann Deine Sache, aber momentan...saukalt.

Mach es eher mal als Vorschlag für den Sportunterricht. Wenn Du einen engagierten Lehrer hast, geht der vielleicht drauf ein.
Oder für ein Fest oder einen Sporttag der Schule.

Ja und wenn viel drauf rumhüpfen werden die Verschleißerscheinungen schon höher sein. In der Schule kann halt auch viel Dumpfsinn mit dem Band gemacht werden. Von daher...nur an besonderen Tagen.
Mutti
30m Durchgeher
 
Posts: 55
Joined: 29.06.2009, 21:11

Re: Mit der Slackline...

Postby slace » 12.12.2009, 11:40

Im Winter mit in die Schule? Ich sehe keinen Sinn dahinter. In der Schule wirst du die Line sowieso nicht spannen dürfen. Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber alles unter der Oberstufe darf noch nicht einmal das Schulgelände zu Unterrichtszeiten verlassen.

Im Sommer lohnt sich das eher, aber auch nur dann, wenn man viele Freistunden hat. Die Pause ist ja viel zu kurz dafür.

Wir haben im Sommer die Freistunden mit Slacken verbracht, in einem nahegelegenem Park.

Wenn du dein Band auf dem Schulgelände spannst, hast du das Problem mit der Sicherheit. Wenn sich da irgendjemand schwerwiegender verletzt, hängst du mit drinnen, nicht nur dein Direktor.

Fazit: Im Sommer wenn Freistunden sind schon und dann nur außerhalb der Schule.
__________________________________________________________

>> every day above ground is a good day <<
slace
Highliner Probierer
 
Posts: 357
Joined: 19.04.2009, 18:18
Location: Mainburg


Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron