facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Jumpline-Longline ? (Highline?)

Allgemeines, Dies und Das zum Thema Slackline

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Jumpline-Longline ? (Highline?)

Postby slackliner4life » 11.08.2013, 13:00

Mich würds mal interessieren was ihr am liebsten machts ;)

Jumpline oder Longline ? (oder highline aber des nur am Rande wegen erhöhtem Aufwand wie Aufbau,SPots usw. ;) )

gerne auch andere Formen ! (Rodeoline,Waterline oder alles andere ;) )

Schreibt bitte auch dazu warum ihr die jeweilige Art am liebsten mögts ;))

Peace ;)
slackliner4life
Anfänger
 
Posts: 15
Joined: 11.03.2012, 13:55

Re: Jumpline-Longline ? (Highline?)

Postby Saves » 12.08.2013, 16:29

Longline!

Ich besitze das 100m "Sesei" Set von Landcruising und habe mir diesen Sommer vorgenommen die volle Länge zu laufen.
Bei schönem Wetter kann ich mehrmals pro Woche auf nahegelegenen Fussballplätzen und Wiesen trainineren und bis momentan bei ~90m.
Jedes Mal versuche ich ein wenig länger zu spannen, der Fortschritt lässt sich so wunderbar beobachten. (Habe bei ~55m angefangen)

Dazu kommt das Gefühl ganz alleine zu sein mit der Line, manchmal im Einvernehmen, manchmal am kämpfen :evil: .
Fit wird man auch!

Beim Jumplinen habe ich mich einmal verletzt und seither starke Hemmungen, macht aber auch Spass. Ist für mich schon fast eine andere Sportart.
User avatar
Saves
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 21.05.2012, 12:47
Location: Burgdorf

Re: Jumpline-Longline ? (Highline?)

Postby Mysterious Lines » 14.08.2013, 18:06

Ich spanne meist ne Jumpline und eine 100m Sensei von Landcruising. Die Longline kann ich aber an meinem Stammplatz nur auf ca 40 und 60m spannen. Normalerweise baue ich die Jumpline auf ca 20m auf und die Longline 60m. Ich mag beides, aber habe inzwischen schon begonnen auf der Longline rumzujumpen (ist halt gefährlicher aber macht ne menge Spass...)
Longline ist halt eher konzentrationssache, wenn du sie laufen willst. Die Jumpline ist für mich eher zum Spass, ein ganz anderes Gefühl, da man nicht immer die Verletzungsgefahr im Hinterkopf hat.

Grüsse Mysterious
It's time to dance the line
User avatar
Mysterious Lines
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 25.07.2012, 11:21

Re: Jumpline-Longline ? (Highline?)

Postby Saves » 14.08.2013, 23:09

@Mysterous:
Lustig, dass du dich beim jumpen sicherer fühlst.
Zugegebenermassen war ich anfangs von der Longline auch eingeschüchtert, aber nach etlichen "Catches" und sturzfreien Absprüngen fühl ich mich pudelwohl.

Abgesehen von meinen spärlichen Highlineversuchen war ich wohl auf einer 20m "Matrix"-Line von Landcruising am meisten verängstigt. Mit Flaschenzug voll angespannt ist die Line absolut brutal :mrgreen:
User avatar
Saves
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 21.05.2012, 12:47
Location: Burgdorf

Re: Jumpline-Longline ? (Highline?)

Postby Mysterious Lines » 17.08.2013, 19:11

@Saves wenn ich die Line mal gelaufen bin, will ich sie auch mit bounce schaffen oder nen Buttbounce hinlegen, das gehen alleine auf ner Longline ist vermutlich schon sicherer als das Tricklinen :D

Grüsse
It's time to dance the line
User avatar
Mysterious Lines
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 25.07.2012, 11:21

Re: Jumpline-Longline ? (Highline?)

Postby Saves » 18.08.2013, 13:03

Recht hast du! Habe für meine Freundin 40m gespannt und aus "Langeweile" zum ersten Male ernsthaft versucht das Ding zu bouncen :o
User avatar
Saves
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 21.05.2012, 12:47
Location: Burgdorf

Re: Jumpline-Longline ? (Highline?)

Postby mariner » 19.08.2013, 10:54

Bernd ist 50m durchgejumpt. So abwegig ist das nicht. Wenn auch für Otto-Normalslacker ziemlich weit weg...
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg


Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests