facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Hilfe für Slackline Spannen im Garten

Allgemeines, Dies und Das zum Thema Slackline

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Hilfe für Slackline Spannen im Garten

Postby schuberschubs » 06.05.2013, 19:19

Hallo an alle,

Ich bin Anfänger und heute hab ich mir mal was gegönnt.

Und zwar das MOUNTAIN CHILL SLACKLINE Set.

Alles super alles gut! SO.

Habe zwei Bäume im Garten ergattert die sind (leider) ganz genau 14-15m entfernt. Also die Line reicht noch!

Allerdings sind mir 15m etwas zu lang für den Anfang da ja doch extreme "Schwingungen" dann auftreten.

Jetzt wollte ich einen mobilen Fixpunkt erstellen um die Entfernung beider Punkte zu verringern. (um die Schwinungen zu veringern)

Eben ist mir die Idee gekommen das ich ja eigentlich die Line zwischen den beiden Bäumen gespannt lassen kann und einfach einen V-Bock oder eine Halterung in der Mitte der Line anbringe die sozusagen die "schwingungen bremst" und die Line ruhig hält.

Ist das allgemein möglich oder könnten hierbei Problem auftreten?


Vielen Dank
schuberschubs
Anfänger
 
Posts: 1
Joined: 06.05.2013, 19:11

Re: Hilfe für Slackline Spannen im Garten

Postby mariner » 06.05.2013, 22:00

So was nennt sich bei den Slacklinern A-Frame. Wenn das Ding stabil genug ist und gut umgelenkt, ist das durchaus ein probates Mittel. Aber mit etwas Ehrgeiz hast du die 15m auch schnell geknackt.
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg


Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests