facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Bauer zerstört Line

Allgemeines, Dies und Das zum Thema Slackline

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Bauer zerstört Line

Postby mariner » 15.06.2012, 14:39

Direkt nach Regen mäht man ja auch nicht. Zum Heuen benötigt man schon Trockenheit.

Allerdings: Auch wenn ihr vielleicht unberechtigt auf dessen Wiese ward, ist und bleibt es Sachbeschädigung des Bauern. Natürlich habt ihr ein Anrecht auf Ersatz. Wir leben ja nicht in einem Westernstaat, eine Fehlleistung bedingt nicht das Recht darauf, ebenfalls eine zu begehen. Es ist nur die Frage, ob ihr dafür vor Gericht ziehen wollt, denn mit einem Einlenken wird eher nicht zu rechnen sein. Dann wird er wahrscheinlich behaupten, die Leine nicht gesehen zu haben, das Ganze endet im Vergleich, jeder bleibt auf seinen Anwaltskosten sitzen, für die Du wahrscheinlich zwei neue Lines bekommst. Vom ganzen Ärger ganz zu schweigen.
Slacken im Norden, der offene Slackline - Kalender

"Never underestimate the attraction of an one inch polyester line!"
mariner
Highliner Probierer
 
Posts: 484
Joined: 23.03.2011, 12:32
Location: Bamberg

Re: Bauer zerstört Line

Postby sebolin » 16.06.2012, 12:13

das ding sieht so aus: aus zweimal unrecht wird nicht recht.
ansich stehen hier zwei extra sachen im raum. einmal das ihr die wiese betreten und "verwüstet" habt (was nach dem mähen nur sehr schwer nazuweisen sein wird.)
das andere ist die sachbeschädigung an der line. da ihr zu zweit seid, ist das mit dem bezeugen kein problem. ihr habt auf jeden fall das recht auf schadensersatz, was ich auch auf jeden fall beanspruchen würde würde da es sich bei ner 100er immerhin um ne geldsummer um die 150€ dreht.

an eurer stelle würde ich erstmal mit dem bauer reden und ihm den sachverhalt schildern, wenn er euch nicht entgegen kommt, würde ich es zur anzeige bringen.
sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

Re: Bauer zerstört Line

Postby Mainfrankenslack » 16.06.2012, 13:50

da muss ich sebolin recht geben. Es muss ja vielleicht gar nicht bis zum gericht kommen, er kann ja noch einlenken (oder auch nicht).
Ich habe mal meinen vater gefragt, der is jäger und kennt sich mit solchen sachverhalten leider sehr gut aus (es ist nicht immer die beste beziehung zwischen bauern und jägern). Er meint dass ihr leider keine chance habt, da es sozusagen sachbeschädigung auf beiden seiten ist (wegen dem "ernteausfall") das mit der körperverletzung ist natürlich mühsam nachzuweisen und macht viel arbeit. Im zweifel ist es immer besser vorher zu fragen, dann haben auch echt nicht viele was dagegen. Ich durfte sogar mal zwischen 2 anlegepfeiler für Schiffe im main ne line spannen. Einfach angerufen, die sache erklärt und schon braucht man sich überhaupt keine sorgen zu machen.
Aber um ehrlich zu sein, mir wäre es genau so wie euch ergangen... ich hätte nie gedacht dass es tatsächlich sowas wie ein begehverbot gibt :?
Mainfrankenslack
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 19.05.2012, 23:35

Re: Bauer zerstört Line

Postby Felix » 18.06.2012, 16:56

Vor Gericht wird da gar nichts gehen, des is den Aufwand nicht wert !!
Naja an alle sei gesagt, fragt nach wem die Wiese auf der ihr slackt gehört und fragt gegebenenfalls nach ob ihr diese betreten dürft ^^
Felix
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 28.04.2009, 14:32

Re: Bauer zerstört Line

Postby neugiermausi » 20.06.2012, 13:01

Daß die Wiese da nicht nur zur Verzierung steht, sollte jedem Klar sein.
Da kann man nicht einfach drin rumlaufen... :shock:

Sowas trägt wirklich nicht gerade zur Beliebtheit der Slacker bei,...ich würde grundsätzlich vorher fragen :)


lg Elke
..nicht wackeln, sondern laufen ;-)...

http://www.slackzone.de
User avatar
neugiermausi
50m Liner
 
Posts: 121
Joined: 09.10.2006, 18:20
Location: 91278 Pottenstein

Previous

Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests