facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Welche Slackline zwischen 50-100m ?

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Welche Slackline zwischen 50-100m ?

Postby seflue » 09.10.2011, 01:35

madinkel1 wrote:... das spannsystem nach dem spannen komplett aus der line rausnimmt: schwingt nicht mit und stellt kein risiko da

Man sollte dazusagen, daß der Vorgang des Rausnehmens des Spannsystems (und das Wiedereinsetzen desselben zum Entspannen) ein erheblich höheres Risiko darstellt, als es einfach im System zu lassen. Der Kontakt zwischen einer solchen Bandklemme und der Line ist erheblich schwächer, als die gängigen Fixierungsmethoden (Bolzenlinelocker, Slackdog und Derivate a la Lynx, Zilla, Banane etc.). Siehe Unfall beim Longlinemeeting letztes Jahr in Berlin.
Bei Longlines macht es ohnehin keinen Sinn, das Spannsystem mit der Begründung "zu hohes Risiko" rauszunehmen. Es ist bereits durch Messungen nachgewiesen worden, daß die höchste Last in einer Longline beim letzten Spannvorgang auftritt. Wenn der Slackliner die Mitte der Line erreicht hat (so er sich nicht unmittelbar nach dem letzten Spannen in die Mitte setzt), hat die Line sich bereits so stark gesetzt, daß man die Kräfte des letzten Spannvorganges nicht mehr erreicht.
Die Bäume sind der Grundpfeiler unseres Sports - für uns Slackliner ist ihre Unversehrtheit daher essenziell.
Darum verwendet immer Baumschutz!

http://linelog.blogspot.com
User avatar
seflue
Highliner Probierer
 
Posts: 503
Joined: 16.02.2008, 23:46

Previous

Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests