facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Slackline Set gesucht

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Slackline Set gesucht

Postby vls » 07.03.2009, 18:08

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem guten Slackline-Set. Bisher habe ich nur einmal auf einem Slackline-Festival im vergangenen Jahr geslacklined. Nun habe ich z.B. dieses Set ( http://www.slackliner.de/product_info.p ... -7tlg.html ) gesehen. Taugt das was? Gibt es noch gute Alternativen? Sonst braucht man ja eigentlich nichts mehr dazu, außer evtl. ein Stück Filz als Baumschoner.
Evtl. wäre es auch möglich, dass wir zuerst eine Gibbon 50mm Slackline bekommen - lässt sich damit auch erstmal gut anfangen? Wie ist die Qualität?
Vielen Dank!
vls
Anfänger
 
Posts: 1
Joined: 07.03.2009, 18:00

Re: Slackline Set gesucht

Postby lukas » 07.03.2009, 18:42

hey hallo
freut mich dass du zum slacken gefunden hast=

gibbon is eigentlich ziemlich verschiden vom slacklinen, wie du es beim eventwohl gesehn hast(bei welchem event warst du, wo?)

das zurgurt set ist eigentlich auch nicht sonderlich zu empfehlen, ist halt so nen nebenprodukt einer spanngurtfirma, und nicht besonders aufs slacken abgestimmt.. meiner meinung nach ..

von webster maroon (einem amerikanischen hersteller) gibt es ganz gute sachen, sehr vielseitig, undie baumschoner sind gleich dabei.. =)
kannst dir ja mal anschaun..
http://www.slackers-shop.de/index.html
wird da auch in näherer zukunft noch nen erweiterten onlineshop vom bayrischen turnverband geben=)
http://www.turnverband-bayern.de/345.html

lg lukas
lukas
Highliner Probierer
 
Posts: 182
Joined: 04.07.2007, 15:10
Location: Freising

Re: Slackline Set gesucht

Postby seflue » 07.03.2009, 21:18

Naja, das Slackliner-Set ist schon 'ne sehr brauchbare Sache.
Meine erste Slackline war auch 'nen Slackliner.de-Set. Auch wenn ich die Leine selbst nicht mehr so viel verwende (ist 'ne 35mm-Leine - hab mittlerweile 25mm schätzen gelernt), so ist die Ratsche doch sehr regelmäßig im Einsatz. Auch die Rundschlingen und Schäkel kann ich immer wieder gut gebrauchen.
Gerade das 25mm-Flexset mit 2 Ratschen läßt sich später sehr gut mit neuem Material kombinieren. Wenn du z.b. mal eine längere Leine ausprobieren willst, kann ich dir dann das Band von Landcruising.de empfehlen. Ist meines Erachtens das beste Longline-Band auf dem Markt, aber auch für normale Tricklines sehr gut geeignet. Und 40-50m solltest du mit den zwei Ratschen vom Slackliner.de-Set gut gespannt bekommen. Mit anderen Worten, das Ding ist ausbaufähig.

@Lukas: Nebenprodukt von Zurrgurt-Herstellern sind in gewisser Weise alle Slacklines, die aus Flachband bestehen. Was die Abstimmung angeht, so finde ich die Slackliner-Sets mit ihren großen stabilen Ratschen mit eingebauten Spacern, sowie den stabilen schwarzen Theaterrundschlingen wesentlich besser auf's Slacklinen abgestimmt, als beispielsweise AustriaAlpin, die irgendwelche billigen Einweg-Ratschen verkaufen. Hab jetzt mit so 'nem Ding Bekanntschaft in der Kletterhalle gemacht - völlig verschlissen, das Teil, nur jeder 3. Zahn greift überhaupt noch. Und nebenbei auch noch der absolute Band-Killer, da keine Spacer.
Ich will die Pocket-Line nicht schlechtreden, aber das Argument "Baumschoner" zieht an dieser Stelle nicht wirklich, den die beigelegten Schoner schützen die Leine eher vor dem Baum als umgekehrt. Die eingepackte Slackline verhält sich gegenüber dem Baum dann auch nicht viel anders als 'ne normale Industrierundschlinge.
Ansonsten müßtet ihr euer Set-Angebot mal ein bißchen ausbauen. Die Pocketline ist 'ne nette Nische (ich kenne nix vergleichbares als Komplettset auf dem Markt), aber als Rundum-Glücklich-Slackline ist sie doch ein bißchen zu kurz. Trotzdem werd ich sie mir sicher früher oder später zulegen, denn der Gedanke, 'ne Slackline quasi immer dabeihaben zu können ist schon ziemlich verlockend. ;)
User avatar
seflue
Highliner Probierer
 
Posts: 503
Joined: 16.02.2008, 23:46

Re: Slackline Set gesucht

Postby MaxBär » 08.03.2009, 00:54

also ich denke das slackliner.de set is für den anfang durchaus geeignet!
wie oben schon gesagt ist es ausbau fähig und vielseitig verwendbar !!

MfG
Max
MaxBär
30m Durchgeher
 
Posts: 72
Joined: 03.02.2009, 19:20
Location: Böblingen

Re: Slackline Set gesucht

Postby Carponto » 08.03.2009, 02:42

lukas wrote:das zurgurt set ist eigentlich auch nicht sonderlich zu empfehlen, ist halt so nen nebenprodukt einer spanngurtfirma, und nicht besonders aufs slacken abgestimmt.. meiner meinung nach ..

von webster maroon (einem amerikanischen hersteller) gibt es ganz gute sachen, sehr vielseitig, undie baumschoner sind gleich dabei.. =)
kannst dir ja mal anschaun..
http://www.slackers-shop.de/index.html

Ich finds ja ok, auch als Anbieter zu beraten, allerdings solltest du zumindest erwähnen, dass du selbst zum von dir genannten Shop gehörst.

Deine Meinung zu den "Nebenprodukten" in allen Ehren, aber ich halte sie für schlichtweg unbegründet. Bei Teflon-Pfannen beschwert sich auch niemand, dass die Beschichtung nur ein Nebenprodukt aus der Raumfahrt ist. ;)
Carponto
50m Liner
 
Posts: 109
Joined: 09.09.2008, 16:38


Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests