facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Slacklein nur in der Mitte "hart" ?

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Slacklein nur in der Mitte "hart" ?

Postby DPSGler » 07.02.2011, 20:08

ich lass sie immer schlagartig aufgehen... zahn für zahn wüsste ich nicht dass es sinnvoll funktioniert.
DPSGler
Kann schon Tricks
 
Posts: 86
Joined: 01.09.2010, 19:07

Re: Slacklein nur in der Mitte "hart" ?

Postby fabian8 » 07.02.2011, 22:05

ich mach das immer so^^ geht bei der Gibbon nicht schlecht, das Schlagartige macht der Ratsche nichts nehm ich an oder?
fabian8
Anfänger
 
Posts: 16
Joined: 28.01.2011, 18:36

Re: Slacklein nur in der Mitte "hart" ?

Postby slace » 07.02.2011, 22:14

Dein Band leidet unter dem schlagartigen Entspannen, genauso stumpfen auch die Zähne deiner Ratsche ab.
Du kannst es gerne versuchen mit dem schonenden Entspannen, aber pass auf deine Finger auf!
Hierbei besteht schon eine nicht unerhebliche Verletzungsgefahr.

Ich persönlich entspanne mit einem Schlag und lasse die Zähne nicht erst langsam durchrutschen.
Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich eine qualitativ sehr hochwertihe Ratche verwende, an der bisher noch keinerlei Verschleißerscheinungen aufgetreten sind. Die Ratsche(n) verwende ich mittlerweile auch gute 1 1/2 Jahre.

Der Verschleiß an den Bändern lässt sich ohne weiteres feststellen. Das 2 Jahre alte Band ist nur oberflächlich angescheuert und ohne weiteres voll einsatzfähig.
__________________________________________________________

>> every day above ground is a good day <<
slace
Highliner Probierer
 
Posts: 357
Joined: 19.04.2009, 18:18
Location: Mainburg

Previous

Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron