facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Singing Rock Set

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Singing Rock Set

Postby mischer » 27.05.2008, 18:51

Tach auch,


ich wollt mal fragen, ob hier irgendwer Erfahrungen mit dem Slackline Set von Singing Rock hat (das hier: http://www.gipfelrausch.com/Ausruestung ... ::695.html ).
Das scheint mir ja für nen Einsteiger ganz passend zu sein, bezahlbar ist es jedenfalls.
Was mich noch interessieren würde: Das Set ist ja für Fixierungspunkte bis 50cm Durchmesser ausgelegt. Kann man das irgendwie erweitern? Falls es mal doch ein dickerer Baum sein muss oder so... gibt's da einzelne Gurte, oder holt man sowas im Baumarkt?

Gut Slack! :wink:
Mischer
mischer
Anfänger
 
Posts: 5
Joined: 27.05.2008, 18:42

Re: Singing Rock Set

Postby Joool » 27.05.2008, 22:05

Also eine Belastungsgrenze von 200Kg find ich schon irgendwie ganz schön wenig!

Ich würde dir ganz ehrlich das Set von Slackliner.de empfehlen. Nicht, weil des hier des Forum davon is sondern einfach weil es total gut zum einsteigen ist: siehe hier: http://www.slackliner.de/xtc/product_in ... -tlg-.html

Und so nebenbei: Das Slackliner.de Set ist für lasten über 2000kg ausgelegt.

Du musst bedenken, dass auf dem Set schon ne Vorbelastung durch das Spannen da ist. Dann stellst du dich drauf und vielleicht wollt ihr ma zu 2. drauf gehen, dann ist anscheinend Schluss für des andere Set!

Und das Set von Slackliner.de kostet nur 51€!

Joool
Konzentration, Koordination, Gleichgewicht!
User avatar
Joool
50m Liner
 
Posts: 109
Joined: 22.06.2007, 19:18
Location: München

Re: Singing Rock Set

Postby matsch » 27.05.2008, 22:25

Das Set ist nur 10m Lang.....such dir ein Set mit min 15 Meter Länge....sonst kommst du schneller an die Grenzen, als dir lieb ist....
...Dann kannst du auch noch 10 Euros drauf packen und du hast was für die Zukunft....
Himmiherrgottzaggramentziffixhallelujamileckstamarschgelumpvereckts
User avatar
matsch
Highliner Probierer
 
Posts: 223
Joined: 18.10.2006, 10:55
Location: Bindlach

Re: Singing Rock Set

Postby mischer » 27.05.2008, 22:26

Hmm na ich versteh das eher so, dass beim Slackliner Set die Bruchlast 2000kg beträgt - also die statische Belastung des Bandes unter Laborbedingungen, bevor es reisst ... bei Singing Rock klingt das eher wie eine Empfehlung für das Maximalgewicht des (bzw. der) Slackliner - kann mir kaum vorstellen, dass es da einen Unterschied von 1:10 geben soll...
mischer
Anfänger
 
Posts: 5
Joined: 27.05.2008, 18:42

Re: Singing Rock Set

Postby köbes » 28.05.2008, 06:48

Servus!

Ich hab es schon in Natura in einem Hochseilgarten (am Boden :D ) gespannt gesehen.

Kinderspielzeug - mehr nicht!

Grüssle
User avatar
köbes
30m Durchgeher
 
Posts: 65
Joined: 18.10.2006, 05:14
Location: Wangen

Re: Singing Rock Set

Postby mischer » 28.05.2008, 15:53

inwiefern? ich bin ja anfänger ... da muss es ja nicht gleich das anspruchsvollste set sein. solange ich und die bäume nicht schaden nehmen ;)
mischer
Anfänger
 
Posts: 5
Joined: 27.05.2008, 18:42

Re: Singing Rock Set

Postby köbes » 28.05.2008, 17:24

Hallole!
Schau Dir mal das Bild mit der Ratsche an! Das 25mm breite Band passt genau in die Ratsche - d.h. es ist wirklich auch eine Mini Ratsche.
Du bekommst inzwischen für das gleiche Geld oder unwesentlich mehr im WWW. Sets die bedeutend wertiger sind und dir somit auch länger Spaß machen weil sie deinen steigenden Ansprüchen gerecht werden.
Du brauchst Dich bloß mal hier im Shop umschauen und vergleichen.
Grüssle
Thomas
User avatar
köbes
30m Durchgeher
 
Posts: 65
Joined: 18.10.2006, 05:14
Location: Wangen


Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron