facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Set oder Einzelleine

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Set oder Einzelleine

Postby Gandalf68 » 16.07.2008, 16:28

Ich möchte mir ein Anfängerset für draußen bestellen und habe von einem Physiotherapeutenkollegen den Tipp bekommen mir das Slackline auch in die Praxis zu "holen".
Benötige ich dazu auch das ganze Set oder nur den 15 m langen Gurt.
Seiner Meinung nach soll ich 4 "Schaukelschrauben" verwenden, jeweils 2 hüftbreit auseinander an 2 Wänden befestigen und den Gurt durch alle 4 Schrauben ziehen. Aber gespannt muß der Gurt ja auch werden,oder?
Fehlt noch was?

Welche Wände sind dafür geeignet, welche nicht?

Würde mich über Antworten freuen!
Gandalf68
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 16.07.2008, 16:19

Re: Set oder Einzelleine

Postby seflue » 16.07.2008, 18:47

Also mit Verankerungen in Wänden kenn ich mich nicht so gut aus, das hängt sicher auch davon ab, ob du Ziegelmauer oder Beton hast. Wenn du die Last (wie du's beschrieben hast) auf 2 Ankerpunkte pro Seite verteilen willst, dann brauchst du auf jeden Fall eine (wenn auch kurze) Rundschlinge für jede Seite. Dazu dann 4 kleinere Schäkel oder Stahlkarabiner und zwei 3t-Schäkel, 'ne Leine und eine Ratsche. Gut, bei 15m tun es sicher auch 2t-Schäkel, aber die 3t-Dinger sind am gebräuchlichsten und liegen den meisten Sets bei.
Bei der Wandverankerung ist sicher das haltbarste, wenn man durch die Wand durchbohrt und auf der anderen Seite mit einer Stahlplatte eine große Auflagefläche erzeugt. Denn wenn du 'ne Verankerung axial belastest (was sich nicht vermeiden läßt, wenn du nur zwei gegenüberliegende Wände hast), brauchst du schon eine sehr starke Verankerung. Aber vielleicht können die da auch Leute helfen, die sowas schon in Turnhallen oder ähnlichem installiert haben.
User avatar
seflue
Highliner Probierer
 
Posts: 503
Joined: 16.02.2008, 23:46

Re: Set oder Einzelleine

Postby eisenfinger » 16.07.2008, 19:29

Ich glaube das ist gar nicht so einfach zu beantworten.
Bei einer Ziegelmauer würde ich sowieso abraten. Bei Beton denke ich das es schon einige Fixpunkte benötigt um die Last aufzunehmen.

Einfach mal einen Profi Fragen: OBI, einen Maurer, einen Architekten...
Oder einfach ausprobieren, was am besten hält und hier posten :wink:
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 936
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Set oder Einzelleine

Postby Gandalf68 » 18.07.2008, 18:34

Vielen Dank für die Infos.
Das heisst ich benötige 2 Sets?
Gandalf68
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 16.07.2008, 16:19

Re: Set oder Einzelleine

Postby seflue » 18.07.2008, 19:06

Nein. Du brauchst 1 Set + ein paar Teile für die Wandverankerung. Für letzteres solltest du dich bei Leuten schlau machen, die was von Bausubstanz und ihrer Tragfähigkeit verstehen.
User avatar
seflue
Highliner Probierer
 
Posts: 503
Joined: 16.02.2008, 23:46

Re: Set oder Einzelleine

Postby Zorro » 06.09.2008, 10:37

Hi
Da wollte ich doch gleich mal meine Erfahrungen mit der Befestigung unserer Hängematte auf dem Balkon mit relativ morschen Wänden zum besten geben.
Klar die Slackzieht deutlich fester an den Dübel, aber das Prinzip ist aus physikalischer Sicht das gleichen. Wir haben uns die Aufhängung aus 2 Metallplatten und 2 dicken Schraubösen gebastelt. Ösen fest in der Mitte der Platte mit dieser Verschrauben und die Platten dann an den vier Ecken mit möglichst dicken Dübeln an der Wand befestigen hält bombenfest.
Also im Prinzip die wirkenden Kräfte auf möglichst viele Schraben verteilen, kann sein dass für einen Slackline größere Platten und mehr Schrauben notwendig sind aber vom Prinzip sollte es machbar sein.
BWG
Zorro
Zorro
Anfänger
 
Posts: 9
Joined: 06.09.2008, 10:26
Location: Gelsenkirchen

Re: Set oder Einzelleine

Postby stefan-1 » 06.09.2008, 13:26

Eine normale Line zieht fast nur axial. Eine Hängematte und eine Rodeoline ziehen in einem größeren Winkel... Slacktechnisch brauchst du ein Set, die Rundschlingen bleiben im Karton und werden nur bei Außeneinsätzen verwendet.

Eine Idee siehe Anlage (nicht-maßstabsgerechte Skizze, Grundriß; sw Mauer, rt Stahlträger, gn Ringschraube o.ä., bl Line und Spannsystem). Frage in jedem Fall einen Baustatiker oder eine vergleichbar qualifizierte Person, die ihre Antwort auch verantworten kann (und eine Berufshaftpflicht hat). Ich übernehme keine Verantwortung für ungeplante Fenster- oder Türöffnungen!

Der grüne Kringel im beigefügten Bild wäre bspw. eine Transportöse RSY0401, Nenn- und Bruchlast jenseits von gut und böse (3,5 t WLL, Befestigung M24), der Preis allerdings auch (EUR 70,- netto/netto je Stück). Im gewerblichen Umfeld (Physiotherapie; Gandalf68s ursprüngliche Fragestellung) imho nötig und erträglich.

MfG Stefan
Attachments
Slack-Ecke.gif
Slack-Ecke.gif (4.67 KiB) Viewed 2872 times
stefan-1
50m Liner
 
Posts: 138
Joined: 02.08.2008, 22:15
Location: Passau

Next

Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest