facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Kaufberatung Allroundset

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Kaufberatung Allroundset

Postby MoeGreene » 18.07.2010, 12:16

Hallo zusammen,

da der letzte Allround-Kaufberatungsthread schon einigermaßen verjährt ist, erlaube ich mir, hier mal einen neuen aufzumachen.

Ich bin nun einige Zeit lang auf einem 35mm Set von Slackstar gelaufen und werde mir nun eine neue Line zulegen. Prinzipiell sollte es sich um eine Art Allround-Line handeln, die über gute Geheigenschaften verfügt, aber auch als Trick- und Waterline geeigenet ist.

Zunächst stellen sich mir hier die Fragen:
25 oder 35 mm?
Ratsche oder Flaschenzug?
Welche Länge empfiehlt sich?
Ich würde mich freuen, wenn ihr ein wenig die einzelnen Vor- und Nachteile diskutieren könntet und der Thread, obwohl es sich sicher um teils recht subjektive Einschätzungen handelt, flamefrei bleiben würde :D

Nach Klärung der obigen Fragen würde ich mich dann über einige konkrete Vorschläge zur Wahl des Sets freuen. Derzeit wäre die Landcruisung Cruiser mein Favorit, aber das kann sich ja noch ändern.

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus,
Lg Moritz
MoeGreene
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 15.07.2010, 13:31

Re: Kaufberatung Allroundset

Postby slace » 18.07.2010, 14:44

Servus,
vielleicht helfen dir meine beiden Grafiken schonmal ein bisschen weiter ;)
http://www.slackliner.de/forum/allgemeines-f1/-guide-linebreiten-im-vergleich-t1288.html

http://www.slackliner.de/forum/allgemeines-f1/-guide-ratsche-vs-flaschenzug-t1284.html

Diese richten sich zwar an blutige Anfänger, aber dennoch sollte dir das schon ein großes Stück weiterhelfen.

Besorg dir ein Set von Landcruising oder von Slackline-Tools ;) mit 35m Länge, denn kürzer spannen kann man ja immer^^.
Die Breite würde ich bei 35mm belassen, bzw die 30mm von Tools. Für einen Allrounder, vor Allem beim Springen ist das komfortabler.
__________________________________________________________

>> every day above ground is a good day <<
slace
Highliner Probierer
 
Posts: 357
Joined: 19.04.2009, 18:18
Location: Mainburg

Re: Kaufberatung Allroundset

Postby rob9894 » 20.07.2010, 14:33

Ja 35mmm ist schon so ein zwischen Ding also all rounder.Ich persönlich mag die 50mm aber bin eigentlich nur am springen aber geschmackssache.

Ich glaube mit der 35mm bist du gut bedient aber bei der länge musst du halt kucken weil was nützt dir ne 40m line wenn du nur für 20m platz hast.
Und nach der länge kannst du dann auch zwischen Ratsche und flaschenzug etc. entscheiden.

Rob
rob9894
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 08.07.2010, 14:45

Re: Kaufberatung Allroundset

Postby MoeGreene » 23.07.2010, 11:38

Danke erst einmal für eure Antworten.

Ich hab mich jetzt für die Ratsche entschieden, einerseits wegen des geringeren Aufwandes, andererseits wegen dem Bandverschleiss bei Ellington-Flaschenzügen ohne extra Spannband. Damit war Slackline-Tools leider keine Option mehr, sonst hätte ich mir ihre Red Chili Line gekauft.

Bei den Ratschen bietet Landcruising leider nur recht kurze Kits an, was mir im Moment aber ganz gut gefällt ist das Rapid Kit von Webster & Maroon (http://www.webster-maroon.com/), allerdings ist es 25mm breit.

Was haltet ihr davon? Hier im Forum war die Marke nur sehr spärlich im Gespräch, die Österreicher scheinen öfters auf den Amerikanern zu slacken :lol:
MoeGreene
Anfänger
 
Posts: 2
Joined: 15.07.2010, 13:31

Re: Kaufberatung Allroundset

Postby rob9894 » 23.07.2010, 13:46

Also ich war auf dem Landesturnfest 2010 und da waren leute von webster&maroon da.Und die hatten auch alle ihre lines aufgebaut.
Also negative achen sind mir jetzt nicht aufgefallen oder so.
Ist halt ne solide Slackline.
rob9894
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 08.07.2010, 14:45


Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests