facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Edelrid X-Tube Was kann man einfädeln

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Edelrid X-Tube Was kann man einfädeln

Postby Gulyspin » 29.05.2008, 20:47

Hallo Jungs und Mädels,

ich will mir diesen Monat mal eine neue Slackline gönnen und meinen Füßen mal etwas anderes bieten als Gurtband. Naheliegend wäre da ein X-Tube von Edelrid.
Da einfach nur X-tube aber langweilig wäre, würde ich gerne etwas durchfädeln um zwar die Laufeigenschaften von X-Tube zu behalten aber die Dehnung auf langen Strecken zu verringern.

Also hier meine Fragen:

1. Was kann man durchfädeln? Statikseil? Edelrid Supertape? Sonstiges?
2. Wie reagiert das Material auf die auftretenden Reibungen?
3. Lässt sich so ein System ohne große Schäden mit Linelocker und/oder Ratsche spannen ohne Schäden zu fabrizieren?
4. Welche Längen lassen sich mit dem favorisiertem System erreichen?
5. Sonstige Vorschläge / Beschimpfungen.

Wenn jemand etwas in dieser Richtung schon besitzt oder gesehen hat, dann wäre ich über eine Antwort sehr erfreut.

LG Tobi ;)
Stay slack!
User avatar
Gulyspin
Kann schon Tricks
 
Posts: 98
Joined: 01.07.2007, 10:30
Location: Riesa

Re: Edelrid X-Tube Was kann man einfädeln

Postby jayjay » 30.05.2008, 00:41

wenn du was durchfädelst was die dehnung verringert ändern sich die laufeigenschaften ^^ und wenn du statikseil nimmst, dann ist das halt statisch und dehnt sich gar nicht, entweder hast du dann ein statikseil mit zusätzlichem mantel oder deine slackline hängt in der mitte durch (ohne belastung)
jayjay
50m Liner
 
Posts: 143
Joined: 28.05.2008, 22:15
Location: Frankfurt am Main

Re: Edelrid X-Tube Was kann man einfädeln

Postby breiti » 30.05.2008, 09:06

erstmal: nur x-tube ist saugeil, gar nicht soo leicht alle tricks vom gurtband sofort aufs x-tube zu übertragen!

thema einfädeln: bin mal auf soner fädel-line gelaufen, warn witziges gefühl, weils halt saudick ist und nicht barfuß einschneidet. war aber nur ne beschissen gespannte 5 meter line mit kletterkarabinern und mastwurfknoten statt linelockern... also nicht wirklich repräsentativ.
die hatten glaub so ein supertape reingefädelt, muss ja logischerweise irgendwas schmaleres sein. würde auf jeden fall eine line reinfädeln, statikseil ist glaub quatsch..
gruß!
breiti
Low Liner
 
Posts: 42
Joined: 13.10.2007, 14:55
Location: Freiburg

Re: Edelrid X-Tube Was kann man einfädeln

Postby bernd » 30.05.2008, 09:09

von nem statikseil halt ich auch ne so viel...stell mir das komisch vor, wenn du auf so nem Wulst laufen musst...aber habs noch net ausprobiert
User avatar
bernd
Highliner Probierer
 
Posts: 548
Joined: 09.10.2007, 19:48
Location: München

Re: Edelrid X-Tube Was kann man einfädeln

Postby claudius » 30.05.2008, 11:22

na moin gulyspin,
erinnerst du dich noch an die jumpline vom slackfest letztes jahr?
das war ein amerikanisches schlauchband, ähnlich dem x-tube, nur glatter und ich glaub auch ein bisschen dehnungsärmer...(guckst du hier)
darin war ein edelrid-supertape eingefädelt.....also ich fand die echt klasse zum springen, bei längeren distanzen wirst du generell das problem mit dem zu hohen eigengewicht der line bekommen, wenn du was ins tube fädelst.

also von daher, für kurze lines (<15m) würd ich supertape empfehlen. ich wär auchmal gespannt, wie das mit x-tube funktioniert....

ich denke statikseil kannste schon wegen dem runden querschnitt vergessen.....
claudius
Highliner Probierer
 
Posts: 196
Joined: 15.10.2006, 15:30
Location: Dresden

Re: Edelrid X-Tube Was kann man einfädeln

Postby Gulyspin » 31.05.2008, 10:30

Jo danke für die Antworten, ich denke ich werd mal Supertape ausprobieren und einfach schauen wies reagiert.

Starkes Wochenende euch! :wink:
User avatar
Gulyspin
Kann schon Tricks
 
Posts: 98
Joined: 01.07.2007, 10:30
Location: Riesa


Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests