facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Baumschutz

Alte Threads bis 11.9.2008 sind hier zu lesen.
Bitte hier allgemeine Anfragen zu Sets und Equipment einstellen.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Baumschutz

Postby matlud » 02.06.2007, 15:09

Hallo,

ich habe mir einen Baumschutz gebastelt (siehe Bild), der beim Aufbauen keine zusätzliche Arbeit macht: Einfach zwei Reststücke festen Teppichbelags auf Größe ca. 15 x 80 cm schneiden und auf der Rückseite jeweils 3 Gurtbandschlaufen aufnähen, durch die dann die Rundschlingen gezogen werden. So habe ich immer einen Baumschutz dabei der auch noch genau mittig unter der Rundschlinge liegt.

Grüße matlud
Attachments
IMGP0909web.jpg
matlud
Anfänger
 
Posts: 1
Joined: 02.06.2007, 14:56
Location: Weischlitz

Re: Baumschutz

Postby Schabernack-Gregorio » 02.06.2007, 16:23

Hi, sieht gut aus.
Ich habe bisher auch immer irgendwelche Teppichreste drum gelegt. Ist aber etwas nervig beim Aufbau, so geht's bestimmt besser und schneller.

Ich werde mir in den nächsten Tagen einfach mal einen guten Klettverschluss an den Teppichrest kleben oder nähen. Mal sehen, wie das funktioniert.
"Wir sagen 'Dada is Muss', aber wir schreiben 'Dada is Mus'... hier findet Kultur statt!"
Schabernack-Gregorio
30m Durchgeher
 
Posts: 72
Joined: 26.05.2007, 14:31
Location: Hannover

Re: Baumschutz

Postby eisenfinger » 05.06.2007, 23:51

Ok.
Jetzt mal meine Meinung zum Baumschutz. Es macht sicher Sinn Bäume zu schützen, sie geben uns Sauerstoff, einen halt zum Slacken etc.

Jetzt mal die andere Sache von wegen Belastung. Glaubt Ihr allen ernstes das ein Stück Teppich, ein selbstgebastelter Schlingenschutz die Rinde schützen wird wenn Ihr eine Leine auf was weis ich wieviel kg Vorspannkraft spannt, darauf rumhopst?

Ich glaube nicht, denn die Kraft die auf den Baum wirkt ist immer noch die selbe. Ob da jetzt ein Kissen liegt oder nicht. Das einzige was wirklich helfen würde, sofern eine gespannte Leine wirklich den Baum schadet- ist die Kraft die auf der Schlinge lastet zu verteilen. Die Fläche zu vergrößern heisst den Druck zu reduzieren. Ist reine Physik, oder?
Druck= Kraft/Fläche

Natürlich sind diese Baumschutzsachen sehr schön anzusehen, aber ich sehe diese dünnen Teile eher als Alibifunktion
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 938
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Baumschutz

Postby frankie » 06.06.2007, 20:02

eisenfinger wrote:Die Fläche zu vergrößern heisst den Druck zu reduzieren. Ist reine Physik, oder?
Druck= Kraft/Fläche

aber genau das macht doch ein teppichstück. stell dir mal vor die fasern der rundschlinge würden direkt am baum anliegen, das gäbe schöne striemen. schon der schutzschlauch der rundschlinge vergrößert die fläche schätzungsweise auf das 1,5-2 fache.
ein teppich ist ja immerhin auch ca. 4-6mm dick, das vergrößert die fläche wieder um das 2-3 fache. ich denke schon, daß das was bringt.
gut, meine faktoren sind jetzt nur geschätzt, denke aber schon, daß das in etwa hinkommt.
lockere Zwischenlage
User avatar
frankie
50m Liner
 
Posts: 141
Joined: 12.10.2006, 08:08
Location: Gaggenau

Re: Baumschutz

Postby eisenfinger » 06.06.2007, 23:47

Ich sehe das anders.
Der Teppich, egal wie groß er ist, liegt ja immer noch unter den Rundschlingen. M.E. vergrößert sich die Fläche um ein paar Millimeter, weil Du hier eine Art Phasenverschiebung des Druckes hast. Soll heissen die Grenzflächen wo die Kraft auf ein Medium wirkt sind leicht vergrößert weil es keine richtige Grenzfläche mehr gibt.
Sorry wenn ich mich jetzt kompliziert ausgedrückt habe. Ich muss noch mal darüber schlafen um darüber nachzudenken, wie es jeder versteht ;-)

Sind denn keine Physiker hier, die das anders erklären können? :oops:
Slacken ist wie leben- trete nie daneben!
http://www.slackliner.de

Denkt an die Bäume und an unseren Sport- benutzt bitte einen Baumschutz
User avatar
eisenfinger
Site Admin
 
Posts: 938
Joined: 07.10.2006, 15:25
Location: Leverkusen

Re: Baumschutz

Postby matsch » 07.06.2007, 10:24

Eine wirklich brauchbare Lastverteilung auf die Rinde des Baumes findet mit dem Teppich nicht statt - meiner Meinung nach vergrößert sich die Auflagefläche des Druckes vielleicht um 10-20%.

Der Vorteil eines Baumschutzes liegt bei mir eher im Optischen Bereich:

1. Mann sieht, das der Slacker bewußt seine Umgebung - den Baum - schätzt und schützt

2. Es bleiben keine äußeren Spuren an der Rinde. Die Krux dabei: keiner kann sehen, ob das Kambium unter der Rinde beschädigt ist, sonder man schaut immer nur auf das Oberflächliche.
Himmiherrgottzaggramentziffixhallelujamileckstamarschgelumpvereckts
User avatar
matsch
Highliner Probierer
 
Posts: 223
Joined: 18.10.2006, 10:55
Location: Bindlach

Re: Baumschutz

Postby köbes » 07.06.2007, 12:54

Also soweit ich das mitbekommen habe sind die Industrierundschlingen (die ja sowieso die meisten hoffentlich verwenden) der beste Schutz bei Belastung für den Baum - lt. Aussage von Waldarbeitern.
User avatar
köbes
30m Durchgeher
 
Posts: 65
Joined: 18.10.2006, 05:14
Location: Wangen

Next

Return to Allgemeines

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron