facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Trick/Allroundline gesucht

Gibbon, Slackstar, Slackline-tools, landcruising, elephant etc... Alle anderen Anbieter außer Slackliner.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Trick/Allroundline gesucht

Postby Slackslapper » 01.06.2012, 15:22

hi,

ich habe momentan eine 15 m / 25 mm Line von InVia. Damit bin ich leider nicht mehr so zufrieden. Zum einen reichen mir die 15 m nicht mehr und zum anderen sind 25 mm sehr unangenehm wenn man mal barfuß laufen möchte.

Da ich in einem Outdoor Shop arbeite und die Sachen zum Einkaufspreis beziehen kann hatte ich an eine Gibbon Surferline gedacht. Jetzt habe ich aber eben in diesem Forumsbereich den Bericht über den scheinbar sehr schnellen Verschleiß dieser Line gelesen.
Meine Alternative wäre die 25 m Classicline Von Gibbon. Ich übe jetzt seit kurzem den Buttbounce. Allerdings nicht auf meiner Line sondern auf der von einem Freund (Lost Arrow 25 m / 50 mm). Mir kommt es so vor das die Lost Arrow Line nicht sehr dynamisch ist.

Die Frage ist also ob ich mit der Gibbon Classic eventuell besser zurecht komme oder ob mir vielleicht jemand ein paar Alternativen nennen kann.

besten Dank
Gleichgewicht ist kein gottgegebenes Talent sondern eine Fähigkeit die man trainieren kann!
User avatar
Slackslapper
Highliner Probierer
 
Posts: 167
Joined: 01.06.2012, 14:41
Location: Koblenz

Re: Trick/Allroundline gesucht

Postby Mainfrankenslack » 01.06.2012, 15:53

Also alternativen kann ich dir keine nennen aber ich habe mir die woche die Surfer geholt und...naja...
schau dir mal diesen Thread an.
http://www.slackliner.de/forum/alle-anderen-f21/gibbon-surfer-schlaufe-stark-abgenutzt-1-mal-benut-t1877.html
Mainfrankenslack
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 19.05.2012, 23:35

Re: Trick/Allroundline gesucht

Postby Slackslapper » 01.06.2012, 16:10

eben den threat hatte ich ja gelesen bevor ich meinen verfasst habe. Hab auch erst am Mittwoch noch 20 min. mit einem von Gibbon von der Arbeit aus telefoniert und der meinte das die Jib und die Surfline lange nicht so robust sind wie die Classic.
Gleichgewicht ist kein gottgegebenes Talent sondern eine Fähigkeit die man trainieren kann!
User avatar
Slackslapper
Highliner Probierer
 
Posts: 167
Joined: 01.06.2012, 14:41
Location: Koblenz

Re: Trick/Allroundline gesucht

Postby tittli » 01.06.2012, 17:08

Die Classic ist zum Jumpen absoluter Käse. Wenn du umbedingt auf Gibbon fixiert bleiben willst, hol dir Jibline oder Surfline, kauf dir 2 Baumschlingen mit Schäkel und verzichte auf den Ankerstich. Ansonsten gibts genügend Alternativen, auch im Jumpline-Bereich ;-)

gruss
tittli
30m Durchgeher
 
Posts: 57
Joined: 08.01.2010, 00:58

Re: Trick/Allroundline gesucht

Postby Mainfrankenslack » 01.06.2012, 19:12

tittli wrote:Die Classic ist zum Jumpen absoluter Käse. Wenn du umbedingt auf Gibbon fixiert bleiben willst, hol dir Jibline oder Surfline, kauf dir 2 Baumschlingen mit Schäkel und verzichte auf den Ankerstich. Ansonsten gibts genügend Alternativen, auch im Jumpline-Bereich ;-)


jo und die wären? elephant? Im 5cm bereich fallen mir da nicht so viele ein. Ein Kumpel von mir will sich jetz auch eine holen, aber keine gibbon, also wäre es echt nett wenn du mal ein paar nennen könntest
Mainfrankenslack
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 19.05.2012, 23:35

Re: Trick/Allroundline gesucht

Postby tittli » 01.06.2012, 19:37

Mainfrankenslack wrote:
tittli wrote:Die Classic ist zum Jumpen absoluter Käse. Wenn du umbedingt auf Gibbon fixiert bleiben willst, hol dir Jibline oder Surfline, kauf dir 2 Baumschlingen mit Schäkel und verzichte auf den Ankerstich. Ansonsten gibts genügend Alternativen, auch im Jumpline-Bereich ;-)


jo und die wären? elephant? Im 5cm bereich fallen mir da nicht so viele ein. Ein Kumpel von mir will sich jetz auch eine holen, aber keine gibbon, also wäre es echt nett wenn du mal ein paar nennen könntest



Die Elephants kenne ich selber nicht, werde mir aber wohl eine Wing 35 holen in nächster Zeit. Empfehlen kann ich die Sigma von hier. Sind zwar nicht 5cm, ist aber zum Springen absolut der Hammer.

Aber wie gesagt, wenn du die Surfline / Jumpline nicht per Ankerstich, sondern mit Baumschlinge und Schäkel aufbaust, ist auch da das Verschleiss-Problem gelöst.

gruss
tittli
30m Durchgeher
 
Posts: 57
Joined: 08.01.2010, 00:58

Re: Trick/Allroundline gesucht

Postby Mainfrankenslack » 02.06.2012, 09:51

Alles klar, danke. Bin mal gespannt wie andere marken so sind. Wenn man neu in der "Szene" ist, hört man halt als erstes von gibbon :wink:
Mainfrankenslack
Low Liner
 
Posts: 44
Joined: 19.05.2012, 23:35

Next

Return to Alle anderen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 2 guests