facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Gibbon, Slackstar, Slackline-tools, landcruising, elephant etc... Alle anderen Anbieter außer Slackliner.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Postby SlackandFun » 14.05.2012, 21:28

Ein sonnigen guten Tag an alle :D

Nachdem ich vor kurzem ein wenig Slackline-Luft schnuppern durfte, hat mich diese Sportart ziemlich schnell begeistert.
Nun habe ich das www auf der Suche nach der geeigneten (Anfänger) Ausrüstung durchforstet... die Angebote hier sind ja ziemlich vielfältig und mindestens genauso unübersichtlich.
Lange Rede kurzer Sinn... das Set was mich im Moment am meisten begeistre ist das 15m SlackTivity Set von Slackline-Tools

Was mir hier besonders gefällt ist, dass es ohne Ratsche auskommt und über einen 5:1 Flaschenzug gespannt wird, dieser kann mit Expressringen auf 8:1 erweitert werden.

Meine Frage ist nun, hat jemand von Euch praktische Erfahrungen mit diesem System und kann mir etwas über die Handhabung in der Praxis sagen?

Mit besten Grüßen
Ich tue es niemals ohne......... Baumschutz :)
SlackandFun
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 14.05.2012, 20:58

Re: SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Postby Moorhead » 14.05.2012, 22:51

Hey,

ja! Ich finde es ist ein super Konzept. Man brauch am Anfang ein wenig um zu wissen wieviel Band man für den Flaschenzug braucht. Aber das geht relativ schnell. Ansonsten: der Flaschenzug kann einiges, nachpotenzieren geht schnell und funktioniert reibungslos. das Band ist angenehm zu laufen, ich persönlich finde es zum springen und tricksen richtig geil.
Ob die Treefriend soviel nutzen glaub ich nicht, man muss sie schon genau setzen um was zu bewirken.
Ein Tipp, investier ein wenig mehr Geld, hol das 25m Set, dann hast du auch länger Spaß mit.

grüße
sebastian
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Mark Twain
Moorhead
30m Durchgeher
 
Posts: 61
Joined: 20.03.2009, 21:45
Location: Karlsruhe

Re: SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Postby Herbert » 15.05.2012, 10:00

stimme meinem vorposter zu: nimm lieber gleich eine längere!

und noch was : lass dir (vorallem wenn du hilfe von anderen hast) beim spannen zeit!!!! , die ringe werden durch die reibung so heiss dass das band schaden davon nehmen kann!

weiters, frag doch mal nach ob jemand eine alte slackline hat , die du als flaschenzug verwenden kannst, das slacktivity band hat nämlich viel dehnung .
Herbert
Low Liner
 
Posts: 36
Joined: 08.06.2011, 09:35

Re: SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Postby SlackandFun » 15.05.2012, 21:01

@Moorhead, @Herbert, vielen Dank für Eure Antwort und für die Tips.
Mit der längeren Line habe ich auch schon überlegt, obwohl 130 Euronen schon ne Hausnummer sind :o
Aber ich finde halt das dieses Set vom ästhetischen Gesichtspunkt einfach genial ist... nichts was stört, da fügt sich sich alles als ein ganzes zusammen.
Mit der 2. Line als Flaschenzug ist eine gute Idee... obwohl ich noch eine anderen Slackliner kenne aber das wird sich hoffentlich bald ändern.
Ich werde mir das Set noch mal vor Ort ansehen und mit anderen vergleichen und dann meine Entscheidung sowie Erfahrung mit der erworbenen Slackline hier mitteilen.

Gruß Uwe
Ich tue es niemals ohne......... Baumschutz :)
SlackandFun
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 14.05.2012, 20:58

Re: SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Postby SlackandFun » 16.05.2012, 11:15

Ich noch mal :)

Hab jetzt noch mal etwas im Netz gestöbert und das besagte 25m Set nicht unter 120€ gefunden.
Das ist für einen Anfänger (der noch dazu zu den wesentlich älteren gehört :wink: ) schon ne Menge Geld, weiß ich ja noch nicht, wie das auf Dauer für mich ist.
Jetzt habe ich (man wunder sich) auf plus.de das 15m Set für 75€ inkl. Versand gefunden.
Wie ich finde ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.
Dann gibt es vor meiner Haustür einen Park und dort den idealen Platz (2 Bäume im Abstand von ca. 13m) um mit dem Slacken zu beginnen.
Wie ich mich kenne wird, wenn mich der Sport begeistert, eh ziemlich schnell eine 2. Line dazukommen und die darf dann auch gern länger als 25m sein.
Ich denke das ist der optimale Kompromiss für mich :D

Gruß Uwe
Ich tue es niemals ohne......... Baumschutz :)
SlackandFun
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 14.05.2012, 20:58

Re: SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Postby SlackandFun » 19.05.2012, 00:24

Heute ist das Set angekommen und natürlich ging es gleich raus zum Test.

Ich muss sagen, ich bin schlicht weg begeistert..das ganze aufgebaut (ca.7m) ging wirklich super easy. Zwei mal die Anleitung angesehen und alles hat auf Anhieb gepasst.

Der erste Stehversuch hatte etwas von "Wackelpudding" und dem spontanen Gefühl... "das wird nie was"

Aber dann ging es doch ziemlich flott... Ergebnis nach ca. 2 Stunden üben:

-Ich komme sicher auf die Line
-Ich kann mich auf einem Bein (rechts sowie links) ca. 20-30 Sek. ausbalancieren
-Mit beiden Füßen auf der Line gelingt es mir ca. 10 Sek.
-Ich schaffe es 3-4 Schritte zu gehen

Und das Beste daran ist... ES MACHT SAUSPASS

Was ich festgestellt habe ist, dass es mir leichter fällt wenn die Line etwas höher gespannt ist, so etwa zwischen Knie und Hüfte. Ist sie zu tief neige ich dazu mich mit dem freien Fuß auf dem Boden abzustützen was mich irgendwie unsicherer macht.

Hab dann noch Testweise versucht die Line auf 15m zu spannen. Es ist mir leider nicht gelungen die Line etwa in Bauchhöhe so zu spannen das sie bei Belastung nicht mehr den Boden berührt (ist bisher der einzige Nachteil) werde ich wohl noch etwas üben müssen oder mir die Expressringe holen und den Flaschenzug auf 15:1 erweitern.

Gruß Uwe
Ich tue es niemals ohne......... Baumschutz :)
SlackandFun
Anfänger
 
Posts: 18
Joined: 14.05.2012, 20:58

Re: SlackTivity Set von Slackliner-Tools

Postby sebolin » 21.05.2012, 07:10

cool, deine erfolge klingen doch ma echt super.
als alternative zu den ringen würde ich dir jedoch schnappkarabiner emfehen, da muss man die line nicht immer einfädeln, sodern kann sie einfach reinklippen. hab sehr gute erfahrungen damit gemacht
sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

Next

Return to Alle anderen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests