facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Slacktivity mit separatem Spannband

Gibbon, Slackstar, Slackline-tools, landcruising, elephant etc... Alle anderen Anbieter außer Slackliner.

Moderatoren: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: Slacktivity mit separatem Spannband

Beitragvon bertiger » 22.07.2012, 21:50

Ich finde auch das man auf Bildern oder Videos gar nicht so die Details wiedergeben kann, wie auf den Zeichnungen z.b. Vom nano und die sind sehr gut gelungen .
Nicht wackeln -laufen !
bertiger
Highliner Probierer
 
Beiträge: 305
Registriert: 15.10.2006, 10:04
Wohnort: Dortmund

Re: Slacktivity mit separatem Spannband

Beitragvon Jürgen » 23.07.2012, 08:32

Hi Leute,

super, dann würde ich an Eurer Stelle das Set kaufen;

VG Jürgen
Jürgen
Low Liner
 
Beiträge: 39
Registriert: 12.06.2012, 13:55

Re: Slacktivity mit separatem Spannband

Beitragvon 42. » 23.07.2012, 09:14

Hallo Jürgen,
meiner Meinung nach ist die Anleitung zum aufbauen vollkommend ausreichend. Wenn du die Sachen vor dir liegen hast und das machst, was da steht, bekommst du das auch ohne Klettererfahrung hin. Falls dann doch eine Unklarheit auftreten sollte, kannst du ja hier im Forum auch immer noch nachfragen, hier gibt es nämlich einige, die den nano von slackliner haben und dir behilflich sein können und werden.

Viele Grüße
Philipp
42.
50m Liner
 
Beiträge: 113
Registriert: 13.05.2011, 20:11

Re: Slacktivity mit separatem Spannband

Beitragvon Jürgen » 26.07.2012, 18:04

Hi Philipp,

ok, ich werde mir das nochmal überlegen, das nächste Set soll ja auch für 'ne Zeit reichen; werde mir den Nano dann nochmal näher anschauen, vielleicht treffe ich ja doch noch mal andere Slackliner hier, um mir auch mal anderes Equipment näher anschauen zu können;
da es schon mit Drehen und rückwärts laufen ganz gut hinhaut, ist die begrenzte Länge von 15m momentan nimmer so nervig :D

VG Jürgen
Jürgen
Low Liner
 
Beiträge: 39
Registriert: 12.06.2012, 13:55

Re: Slacktivity mit separatem Spannband

Beitragvon DanielB. » 10.06.2014, 23:26

Hallo zusammen, sehr interessant was ihr da schreibt und austauscht. Ich habe mir 50 Meter Classic Band (30mm) von Slackline Tools gekauft, potenziere den 15:1 Ellington mit nochmal 2 Ringen und verwende als Spannband ein 25 Meter Classic Band (30mm) von Slackline Tools. Letztendlich ist es sehr sehr anstrengend und Zeitraubend die 50 Meter bei 2 Meter durchhang auf Spannung zu bringen, oder besser geschrieben es langweilt sehr. Ich denke das ich mir das Leben mit den Highslides von Lamdcruiser um einiges erleichtern könnte, oder was meint ihr? Ich möchte mit dem Aufbau von 50 Metern nicht länger als 25 bis 30 Minuten beschäftigt sein. Oder ist es wirklich absolut notwendig nen teuren Rollenflaschenzug zu kaufen? Ich hab den Thread hier nur kurz überflogen, doch ich glaube auf die Frage wo ein 25mm Spannband zu bekommen ist, gab es leider noch keine Antwort.
Schöne Grüße,
Daniel
DanielB.
Anfänger
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.05.2014, 12:24

Vorherige

Zurück zu Alle anderen

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron