facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Gibbon, Slackstar, Slackline-tools, landcruising, elephant etc... Alle anderen Anbieter außer Slackliner.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Postby SilverSurfer » 29.08.2009, 22:03

Grüß Euch,

Nach fünf Monaten treuer Dienste hat meine Gibbon-Ratsche letzte Woche das Zeitliche gesegnet...

Beim Aufbau einer Jumpline über den Eisbach im E-Garten (viele werden die Location an der Eierwiese kennen....) wollten wir auf der 15 m Standard-Gibbon möglichst viel Spannung bekommen.

Da die maximale Länge bald ausgereizt war, haben wir mit einer zweiten Slackline (Slackstar, 25 mm) verlängert.

Um da noch ordentlich Bounce draufzubekommen, haben wir zu zweit an der Ratsche angezogen wie die Ochsen...das Ergebnis könnt' Ihr Euch auf den angehängten Fotos ansehen.

Meinungen und Ratschläge erwünscht! Meint Ihr es lag an überhöhter Zugkraft unsererseits? Oder muss die Ratsche das aushalten? Wenn Ihr Euch den Punkt anschaut, an dem die Ratsche gebrochen ist, ist das dann ein Zeichen mangelnder Materialstärke oder darf man einfach nicht so hart anziehen?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
From nine to nine, just walk the line
User avatar
SilverSurfer
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 14.04.2009, 15:08
Location: München

Re: Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Postby zai-ba » 29.08.2009, 22:15

Na, das ist doch Öl auf potzis Mühlen :lol:

Ich hoffe mal, dass sich bei der Aktion keiner verletzt hat.
hurz
User avatar
zai-ba
Kann schon Tricks
 
Posts: 83
Joined: 17.05.2009, 23:14
Location: Hanau

Re: Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Postby jayjay » 29.08.2009, 23:33

naja, man sollte halt doch nur alleine dran ziehen.
grad bei mehreren personen (und somit schnell auch mehr als einer zugrichtung) kann man so ne ratsche doch relativ schnell fetzen...
jayjay
50m Liner
 
Posts: 143
Joined: 28.05.2008, 22:15
Location: Frankfurt am Main

Re: Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Postby lineslacker » 30.08.2009, 00:02

jop seh ich auch so.
vor allem is das mit der garantie jetz au nix mehr, weil die da drauf steht, dass man eigentlich auch nur allein dran ziehen darf...
also stand auf jeden fall auf meiner...
lineslacker
Kann schon Tricks
 
Posts: 84
Joined: 01.06.2008, 14:50
Location: freiburg

Re: Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Postby SilverSurfer » 30.08.2009, 02:37

Na ich denke ich hab' damit niemandem ne' Steilvorlage gegeben Gibbon-Lines im Allgemeinen zu kritisieren. Ich war mit meiner bisher sehr zufrieden, und wenn halt zwei so Pfundskerle wie wir (*fg*) dran reißen, dann ist's ja nicht weiter verwunderlich, dass sowas passiert.

Keine Ahnung ob in meinem Manual was drinstand von wegen das nur Einer dran ziehen darf, aber ich hatte sowieso nicht vor in irgendeiner Form Garantieansprüche geltend zu machen.

An die Gibbon hab' ich mir jetzt ne' Langhebelratsche von VTT drangeklatscht, hier der Link:

http://www.bergzeit.de/vtt-spannratsche ... 50-mm.html

Ich glaub'die hält schon was mehr, da braucht man keine zwei Leute um die ordentlich anzuknallen.
From nine to nine, just walk the line
User avatar
SilverSurfer
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 14.04.2009, 15:08
Location: München

Re: Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Postby Ed van Slack » 01.09.2009, 14:57

Yo, irgendwo ist halt bei jeder Ratsche mal Schluß... da isses echt egal von wem die ist! Normalerweise halten die schon einiges aus, aber bei zuviel Kraft kommen die auch an Ihr Limit, zumal man zu zweit eh nur noch schwierig konstant in eine Richtung ziehen kann. Bin kein Physiker, aber ich denke mal, das macht schon auch was aus.

Aber wenns jetzt mit Deiner neuen Ratsche funktioniert, ist ja gut. Andernfalls gib mir nochmals Bescheid, ich wohn ja quasi mit den Gibbons in einem Gehege, dann frag ich da mal nach, vielleicht können die da noch was machen...!

Gruß,

Ed
Slacken ist die pure Lust am Leben!


Please use Tree Protection!!!
Ed van Slack
Highliner Probierer
 
Posts: 205
Joined: 13.11.2007, 14:52
Location: Stuttgart

Re: Ratsche beim Spannen einer Jumpline zerstört

Postby SilverSurfer » 01.09.2009, 20:48

Na ja, nachdem es das Gibbon-Anfängerset war, werd' ich mir wohl nicht nochmal eins kaufen, weil ich jetzt eher in Richtung Longline tendiere...

Aber wenn Du den Gibbons was mitteilen könntest, bzw. wenn Ihr das hier selber lest: Kann man am Griff der Ratsche was ändern? Entweder eine Plastikhülse über das Griffstück oder das Ding abrunden statt Rillen rein? Sobald man nämlich Zug draufgibt schneidet das Teil nämlich ganz schön ein...

Wär cool wenn man da noch was dran ändern könnte, das würde vielen Leuten wahrscheinlich wunde Handflächen ersparen...

Mercí auf jeden Fall für die vielen Posts, hat mir gut weitergeholfen.
From nine to nine, just walk the line
User avatar
SilverSurfer
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 14.04.2009, 15:08
Location: München

Next

Return to Alle anderen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest