facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

Gibbon vs. AustriAlpin

Gibbon, Slackstar, Slackline-tools, landcruising, elephant etc... Alle anderen Anbieter außer Slackliner.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Gibbon vs. AustriAlpin

Postby JamGaid » 10.02.2011, 15:49

Hallo,

ich benutze schon seit längerem die Gibbon Jibline, und bin auch sehr zufrieden damit. Da ich mir in nächster Zeit eine neue Line zum Jumpen anschaffen werde, habe ich ein wenig im Internet geschaut, und neben der Gibbon Jibline die AustriAlpin Jumpline gefunden. Welche, glaubt Ihr, ist die bessere Wahl? Welche federt mehr usw. kurz gesagt ist fürs jibben und jumpen besser geeignet?

MfG JamGaid
JamGaid
Anfänger
 
Posts: 10
Joined: 10.02.2011, 15:08

Re: Gibbon vs. AustriAlpin

Postby Frogts » 10.02.2011, 23:51

Hi

Du suchst ne Jumpline ---> ich würde dir die Soft n´ Slack von Slackline-Tools empfehlen.
Einfach nur noch genial diese Line.

Greetz Manu
User avatar
Frogts
Anfänger
 
Posts: 9
Joined: 22.07.2010, 20:54
Location: Traunstein

Re: Gibbon vs. AustriAlpin

Postby JamGaid » 11.02.2011, 11:09

Danke für die Antwort! Die kannte ich noch nicht! In letzter Zeit habe ich auch eine Menge Videos von Elephant Slacklines gesehen! Was haltet Ihr von denen zum Jumpen?

MfG
JamGaid
Anfänger
 
Posts: 10
Joined: 10.02.2011, 15:08

Re: Gibbon vs. AustriAlpin

Postby bernd » 11.02.2011, 11:26

Gut ich kann zwar nicht neutral sein, aber wenn du die Videos schon gesehn hast, weißt du ja was mit den Dingern möglich ist. :wink:
User avatar
bernd
Highliner Probierer
 
Posts: 548
Joined: 09.10.2007, 19:48
Location: München

Re: Gibbon vs. AustriAlpin

Postby JamGaid » 11.02.2011, 11:46

Ja was möglich ist habe ich schon gesehen. Wollte nur wissen ob jemand mal den direkten Vergleich mit der Gibbon Jibline oder ähnliches hatte?

MfG
JamGaid
Anfänger
 
Posts: 10
Joined: 10.02.2011, 15:08

Re: Gibbon vs. AustriAlpin

Postby bernd » 11.02.2011, 12:22

also, ich versuchs mal objektiv

Größte Unterschied zur Jibline:
-Farbe hebt sich besser vom Untergrund ab (besserer Kontrast)
-Schwarze Kanten grenzen die Line gut vom Boden ab
-Band ist dicker (Spule der Ratsche ist schnell voll) - ich arbeite meist mit zwei Langhebelratschen auf ca. 12m)
-Kanten fransen nicht so schnell aus wie bei der Jibline (liegt evtl. auch an der Gibbon-Ratsche)
-günstiger
- Band liegt mir persöhnlich besser, weil die Kraft kontrollierter zurückgegeben wird (etwas langsamer als Jibline, aber eben nicht weniger)
User avatar
bernd
Highliner Probierer
 
Posts: 548
Joined: 09.10.2007, 19:48
Location: München

Re: Gibbon vs. AustriAlpin

Postby JamGaid » 11.02.2011, 12:41

Kann man den bei Elephant Slacklines Langhebelratschen einzeln bestellen?? Wenn man eine Line bestellt ist ja nur eine Ratsche dabei? Günstiger? Die Elephant Slackline? Da kann ich nicht zustimmen? Die 15m kostet ja 78€ wobei man noch Anschlagschlingen und Schäkel dazu kaufen muss!! Die Gibbon gibt es ja bereits unter 70€ zu kaufen!!

MfG
JamGaid
Anfänger
 
Posts: 10
Joined: 10.02.2011, 15:08

Next

Return to Alle anderen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests