facebookyoutubepinterestplus.googletwitter
Social Login:

erste Longline - ca. 40 Meter

Gibbon, Slackstar, Slackline-tools, landcruising, elephant etc... Alle anderen Anbieter außer Slackliner.

Moderators: steilwandtaucher, eisenfinger

Re: erste Longline - ca. 40 Meter

Postby RedGre » 07.06.2011, 06:45

Slack-Ring ST-Fädelung: Es ist für die Fädelung egal ob ich eine Schlaufe in ein Band mache und diese dann durchfummle oder 2 einzelne Enden/Bänder übereinanderlege.
aber: Diese Anwendung entspricht nicht den Herstellerangaben u. ist von ST so haftungstechnisch nicht zugelassen bzw. ausgeschlossen...
RedGre
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 01.12.2010, 20:01

Re: erste Longline - ca. 40 Meter

Postby vegano » 07.06.2011, 16:15

@redGre:

Danke für deine Einschätzung.

Hm, ich glaube die von Slackline Tools könnte was sein. Denke aber auch, dass da die Gefahr ist, dass mir die Line schnell wieder zu kurz wird.

In welcher Höhe spannst du die 40 Meter Line den? Bisher reicht als Höhe immer sowas wie kurz unter Hüft-Höhe -> ich kann bequem vom Boden aus aufsteigen. Ich sollte zwar mal endlich üben auch über andere Wege hoch zu kommen - finde das aber gerade noch sehr angenehm.

Hm, muss mal gucken wann/wo hier die nächsten Slackline-Treffen sind - vielleicht kann ich mir von jemanden eine 30 Meter Line spannen lassen um zu sehen wie ich mit nem längern Flachband zurecht kommen - mein langes Schlauchband bekomme ich ja von Haus aus nicht so fest wie es bei Flachbändern möglich wäre.
vegano
Anfänger
 
Posts: 4
Joined: 28.04.2011, 10:10

Re: erste Longline - ca. 40 Meter

Postby sebolin » 07.06.2011, 17:09

wir haben gestern auch ne ca. 30m slt gespannt und die war unter hüfthöhe.
sebolin
Highliner Probierer
 
Posts: 297
Joined: 31.03.2011, 22:31
Location: Mühlacker

Re: erste Longline - ca. 40 Meter

Postby tittli » 07.06.2011, 23:39

RedGre wrote:Slack-Ring ST-Fädelung: Es ist für die Fädelung egal ob ich eine Schlaufe in ein Band mache und diese dann durchfummle oder 2 einzelne Enden/Bänder übereinanderlege.
aber: Diese Anwendung entspricht nicht den Herstellerangaben u. ist von ST so haftungstechnisch nicht zugelassen bzw. ausgeschlossen...


Vielen Dank, auf die Idee wär ich nicht gekommen. Suche schon länger nach einer Möglichkeit, die ganzen 53 Meter der ST-Line auszureizen. Jetzt habe ich eine einfache gefunden. Dann müssen wohl nur noch ein Paar Meter "Spannband" her. Gibts da irgendwelche Empfehlungen?

gruss
tittli
30m Durchgeher
 
Posts: 57
Joined: 08.01.2010, 00:58

Re: erste Longline - ca. 40 Meter

Postby RedGre » 08.06.2011, 06:51

vegano wrote:@redGre:
....In welcher Höhe spannst du die 40 Meter Line den?....

eien grobe Näherung ist der minimale Durchhang mit L/50, das wären also mindestens 40/50 = 0,8m Durchhang bzw. Anschlagshöhe (bei ebenem Untergrund) zzgl. dem/der gewünschten Abstand/Luft zwischen Boden & Line.
Dann hast Du hier aber die max. empfohlene Spannung von ca. 10 kN und die ist als Alleinaufbau mit "nur" einem Ellington nichr erreichtbar. Einfach mal ausprobieren/herantasten und sich beim ersten Aufbau genug Zeit nehmen.
RedGre
Low Liner
 
Posts: 30
Joined: 01.12.2010, 20:01

Previous

Return to Alle anderen

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests